Szene eines Blindenfußball-Spiels von Berlin gegen Stuttgart in Marburg. Fotograf Peter Voeth. CC BY-SA 3.0

Der DJK-SSV Ommerborn Sand e.V. sucht für eine geplante Blindenfußball-Mannschaft mindestens zehn Mitspieler. Einige Menschen haben sich bereits angemeldet, einige weitere Mitspielerinnen werden also noch für eine eigene Mannschaft benötigt. Als angepeilte Spielklasse haben wir die Bundesliga ins Auge gefasst.

Tatsächlich gibt es bereits in über 20 Ländern eine Blindenfußball-Bundesliga, die die Betroffenen dabei unterstützt, mithilfe des Fußballs in die Mitte der Gesellschaft zu gelangen.

Man trainiert dabei beispielsweise die exakte Kontrolle des Balles und die Fähigkeit der Spieler, sich räumlich zu orientieren. Zwei Mannschaften treten mit je fünf Spielern gegeneinander an. Ziel ist es, wie beim Fußball sehender Spieler, den Ball ins gegnerische Tor zu schießen.

Fußball zu spielen ohne sehen zu können, ist aber gar nicht so einfach, ganz im Gegenteil! Dieses Video zeigt das Finale vom 17.09.2022 am Kölner Roncalliplatz. Dabei spielte der F.C St. Pauli gegen den MTV Stuttgart.

Wer sich von unserem Aufruf angesprochen fühlt und kommen oder sich weitergehend informieren möchte, der möge sich bitte bei Jürgen Münsterteicher melden. Unser Verein würde sich freuen, in Bergisch Gladbach neben dem Special Team eine eigene Mannschaft für den Blindenfußball aufstellen zu können.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.