Wenig Zulauf bei der Zukunftsmesse im Rathaus Bensberg
Bei der so genannten Zukunftsmesse zur Stadtentwicklung fanden sich nur relativ wenige Bürger ein, vor allem Vertreter der Verwaltung und einige Lobbyisten füllten den Saal. Dort gab es grafisch gut aufbereitete Informationen über die Ist-Situation. Bei einigen Themen pinnten einige Bürger Anregungen an die Wand. Viel Kritik gab es an der Verkehrssituation, aber auch am  Erscheinungsbild der Bensberger Steinstraße. (Mehr Informationen folgen.)
Quelle: pebaco blog,
Weitere Informationen:
Debatte: Stadtentwicklung – was schiefläuft, was besser werden könnte
Umfrage: Ihre Meinung ist gefragt

Was bringt eine Stadtentwicklungsgesellschaft?
Gute zwei Stunden stritten sich Verwaltung und Ratsfraktionen im Infrastrukturausschuss über die Vor- und Nachteile einer Stadtentwicklungsgesellschaft – und vertagte das Problem dann erst einmal in den Hauptausschuss (s.a. Presseschau 15.9.). Die Fronten sind klar: Stadtverwaltung, CDU und FDP erhoffen sich durch eine Auslagerung der Immobiliengeschäfte Einsparmöglichkeiten und mehr Gestaltungsmöglichkeiten, die Grünen mehr Mittel für die Förderung erneuerbarer Energien. SPD und Linke dagegen sehen die Gefahr von Klüngel-Wirtschaft. Am 5. Oktober kommt das Thema in den Rat – und soll endgültig entschieden werden.
Quelle: BLZ
Alle Berichte über die Stadtentwicklungsgesellschaft

Weitere Berichte

  • Improvisation statt Information. Was morgens am S-Bahnhof los war erzählt der KSTA
  • „ReimBerg Slam“ jetzt ohne Altersvorgabe. Nächster Termin (mit Geburtstag Q1) ist der 25.9., Pressemitteilung, Website
  • Verbraucherschützer warnen vor falschen Energieberatern, BLZ
  • Der nächste Winter kommt: Stadt bunkert Salz, BLZ
  • Ausstellung “Druck machen” rund um die Druckkunst, bis zum 30.4. im Papiermuseum Alte Dombach, BLZ
  • Cologne Challenge kippt Hackordnung der Korfballer: SG Pegasus gewinnt Kräftemessen der Regionalligisten, RN
  • Der Kampf um die ersten Punkte geht weiter: SV 09 spielt am Sonntag gegen Kleve. Vorbericht SV 09
  • Kilometer Stau nach Unfall auf der A 4 bei Bensberg, KSTA, BLZ

Die lieben Nachbarn

  • Odenthal debattiert über die Bedeutung des Tourismus, KSTA
  • Auch Overath geht in den Nothaushalt, BLZ

Das bringt der Tag

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Diese Presseschau gibt den Stand am Morgen wieder. Tagsüber kommen laufend Nachrichten herein. Die greifen wir in unserem Twitterkanal i_GL auf – doch das ist etwas für Spezialisten. Aber ab sofort können Sie die Kurznachrichten hier bequem verfolgen. Falls Sie die Presseschau schon morgens lesen lohnt es sich also, im Laufe des Tages noch mal vorbei zu schauen. Falls Sie selbst twittern und ihre Meldungen hier erscheinen lassen wollen: markieren Sie ihre Tweets mit #gl1. Das reicht.



Zur Erklärung:

  • Alle Meldungen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge, die aktuellsten ganz oben.
  • Automatische Aktualisierung alle 15 Minuten. Wenn Sie mit der Maus über den Kasten fahren erscheint rechts ein Schieberegler, man kann auch mit den Pfeiltasten nach unten scrollen.
  • RT steht für ReTweet ( Meldungen, die nur weitergeleitet wurden), hinter @ folgt der Absender. “RT @ksta_rbo” steht also für eine Meldung des KSTA, die aufgegriffen und an die eigenen Leser weitergeleitet wurde.

Sie wollen mehr über Twitter wissen?
Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.