Nachdem dort ein paar Jahre gebaut und renoviert wurde, hat sie in diesem Winter, anscheinend ohne großes Fest, wieder eröffnet.

Viel Platz im Außenbereich. Im Bereich der Biertische gibt es einen Pizzaofen.

Die Öffnungszeiten:

Das BamBam und ich waren vor 12 Uhr dort, darum ist noch nichts los.

Eine lesbare Speisekarte gibt es hier: klickklack

Nebenan, außerhalb des Grundstücks, gibt es noch ein Holzhäuschen. Das ist noch geschlossen. Ein kleiber Kiosk für den Sommer? Wir werden sehen.

Weitere Informationen:

Evelyn Barth

(Frau Wirrkopf) Seit 1980 bin ich Bürger dieser Stadt, das ist fast mein halbes Leben. Nach 6 Jahren Hartz IV genieße ich nun seit Herbst 2012 meine wohlverdiente Rente. Ich lebe gerne hier. Daran, dass ich mehr Zeit als Geld habe, hat sich aber auch mit der Rente nichts geändert. Darum bin ich mit...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Sorry, persönliche Beschimpfungen sind hier nicht erlaubt – daher haben wir den Kommentar von Matthias gelöscht.