Die Sieger: Klüngelköpp mit Jochen Damm (ganz rechts)

Kaum zu glauben, aber wahr. Die Bands aus Gladbach haben gegen die Kölner Lokalgrößen Blääck Fööss, Höhner oder Brings nicht nur bestanden, sie haben deutlich abgehängt.

Die Klüngelköpp hatten wir bislang gar nicht auf unserer Rechnung, weil die offizielle Adresse der Band eine Kölner ist. Und die Band mit der markanten Kleidung ist auch fest in Köln verankert. Aber Jochen Damm, der Bandleader, ist  einer von uns.

Das Ergebnis im Detail (und weiter unten gibt’s die Songs als Videos):

TOP JECK 2011 – DAS GROSSE FINALE

Klüngelköpp – Stääne

19.0%

Flöckchen – Schätzje schenk m’r e Foto

15.4%

Kölsche Adler – Vringsveedeler Nächte

13.7%

Höhner – Carneval

12.2%

Cat Ballou – Dat 11. Jebot

11.7%

Loss mer fiere – Kopping vum Shopping

8.5%

Querbeat – Colonia Tropical

7.2%

Bläck Fööss – Mir han e Hätz för Kölle

6.2%

Brings – Wir wollen niemals auseinand…

3.2%

Marita Köllner – Medden op de Schnüss

3.0%

Mehr Infos:

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.