Rat entscheidet in Sondersitzung über Plasterung der Fußgängerzone
Nach langen Debatten vor und hinter den Kulissen trifft sich heute der Stadtrat, um ein zweites Mal über die Pflasterung der Fußgängerzone abzustimmen. Ob es dieses Mal eine Mehrheit für den Betonstein in Basaltoptik gibt, ist unsicher – denn die Verwaltung legt ihren Antrag unverändert vor.
Weitere Informationen:
Tagesordnung und alle Dokumente zur Ratssitung
Alle Berichte über die Fußgängerzone
Alle Berichte über die Regionale
Ab 17 Uhr: Liveberichterstattung aus der Ratssitzung:
Über unsere Twitterwall, #gl1 einfügen – und sie berichten mit

Ein erfolgreiches Wochenende für den SV 09

  • 1. Mannschaft gewinnt 3:2 (3:0) auswärts gegen VfB Hüls, KSTA, DerWesten, Reviersport, HA
  • U23 siegt 5:0 gegen Uckerath in der Landesliga
  • U16 gewinnt 6:2 gegen Nümbrecht

Bergische Köpfe

  • Ute Döpper und Burkhardt Unrau heiraten – ganz standesgemäß in einem Autoscooter auf der Pfingstkirmes, BLZ offline
  • Jutta Dangel aus Refrath ist auch mit 86 völlig fit – und verrät jede Menge Tipps, wie man das auch schaffen kann, KSTA
  • Sebastian Wurth (16) aus Wipperfürth hat sich mit DSDS einen Plattenvertrag erarbeitet, BLZ
Kennen Sie schon die iGL App für das iPhone?
Ab sofort kostenlos im App Store von Apple.
Alle Informationen zu Gladbachs erster App.

Weitere Berichte

  • NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider macht sich bei M-Real Zanders für den Produktionsstandort Bergisch Gladbach stark, BLZ
  • Kultursonntag verlockte zu einer Rundreise in Sachen Kultur, KSTA
  • 75 Teilnehmer kamen mit ihren Oldtimern zum Mai-Treff, KSTA, Fotogalerie
  • Hundemesse in der Eissporthalle zeigte alles, was Sie über Hunde wissen wollen – und einiges mehr, BLZ, KSTA
  • Jungweinprobe auf Schloss Bensberg, BLZ

Die lieben Nachbarn

  • Rösrath: Ratausschuss befasst sich mit weiterer Erweiterung des Möbelzentrums, BLZ.

Das bringt der Tag

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Diese Presseschau gibt den Stand am Morgen wieder. Tagsüber kommen laufend Nachrichten herein. Die greifen wir in unserem Twitterkanal i_GL auf – doch das ist etwas für Spezialisten. Aber ab sofort können Sie die Kurznachrichten hier bequem verfolgen. Falls Sie die Presseschau schon morgens lesen lohnt es sich also, im Laufe des Tages noch mal vorbei zu schauen. Falls Sie selbst twittern und ihre Meldungen hier erscheinen lassen wollen: markieren Sie ihre Tweets mit #gl1. Das reicht.



Zur Erklärung:

  • Alle Meldungen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge, die aktuellsten ganz oben.
  • Automatische Aktualisierung alle 15 Minuten. Wenn Sie mit der Maus über den Kasten fahren erscheint rechts ein Schieberegler, man kann auch mit den Pfeiltasten nach unten scrollen.
  • RT steht für ReTweet ( Meldungen, die nur weitergeleitet wurden), hinter @ folgt der Absender. “RT @ksta_rbo” steht also für eine Meldung des KSTA, die aufgegriffen und an die eigenen Leser weitergeleitet wurde.

Sie wollen mehr über Twitter wissen?
Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.