Planungsausschuss empfiehlt Öffnung der Bensberger Fußgängerzone
Mit den Stimmen von CDU, FDP und einigen aus der SPD stimmte der Planungsausschuss für die gemeinsame Initiative von CDU und lokalen Geschäftsleuten, die Bensberger Fußgängerzone zum Teil wieder für Autos zu öffnen. Allerdings übten neben Grünen, Freien Wählern und Linken auch Helene Hammelrath (SPD) Kritik an diesem Plan. Die Verantwortung für den schlechten Ruf der Bensberger Innenstadt schoben Vertreter der Opposition auch der örtlichen Geschäftswelt zu: Ihr Angebot sei altbacken. Zentrales Problem bleibt jedoch das leerstehende Loewencenter. Zwas gibt es laut Stadtverwaltung Gespräch mit einem potenziellen Käufer, doch könne man darüber noch gar nichts sagen.
Quelle: BLZ, KSTA
Weitere Informationen:
Alle Berichte über die Bensberger Fußgängerzone

Bergische Köpfe

  • Michael Wittasek erhält den Kunstförderpreises 2011 des Kulturforums Overath, KSTA
  • Peter Winzen ist Historiker im Ruhestand, aber Wilhelms II. und seine homosexuellen Berater lassen ihn nicht los, KSTA
  • Hildegard Belardi ist Psychologin und kennt sich mit Nachbarschaftsstreitigkeiten gut aus, DerWesten
  • Frank (und Karin) Mainzer bauen Raumzellen, im großen Stil, BLZ offline
Kennen Sie schon die iGL App für das iPhone?
Ab sofort kostenlos im App Store von Apple.
Alle Informationen zu Gladbachs erster App.

Weitere Berichte

  • Schützenbruderschaft Hand feiert ihren 100. Geburtstag mit einer Festwoche, KSTA
  • Die Realschule Kleefeld gewinnt den von der RheinBerg Galerie und der Künstlergemeinschaft Artalia ausgeschriebenen Malwettbewerb “Bergisch Gladbach malt – male Deine Stadt der Zukunft”. Die OGS Am Broich und die Hauptschule Ahornweg teilen sich den zweiten Platz, BHB
  • 18 Schüler und Schülerinnen des Schulzentrums Herkenrath haben ihre Urkunden und Ausweise als Busbegleiter erhalten, nachdem sie gelernt haben, mit Konfliktsituationen richtig umzugehen, BHB

Das bringt das Wochenende

  • Decke-Bunne-Kirmes in Herkenrath, mehr Infos
    Samstag ab 19 Uhr:  Big Band Herkenrath, Cat Ballou, Birds
    Sonntag, ab 11 Uhr: Chorsingen. 15 Uhr: Schürreskarren-Rennen
  • Samstag und Sonntag: Dorffest in Paffrath
  • Samstag, 20 Uhr: “Strunde Rock” im Alten Freibad Herrenstrunden
  • Sonntag, 11 Uhr: Gitarrenmatinee der Max-Bruch-Musikschule im Ratsaal des Rathauses Bensberg
  • Sonntag, 11 Uhr: „Bergischen Landpartie“ im Park des Kardinal Schulte Hauses, Bensberg
  • Sonntag, 17 Uhr:”Seelenreise – Bleiben” Musikperformance über den Kreis des Lebens im Haus der menschlichen Begleitung, Pütz-Roth, Kürtener Str.10
  • Sonntag, 17 Uhr: Quirl’s Open Air mit Planet Moon
  • Sonntag, 18 Uhr: Sommerkonzert der Rheinisch Bergischen Bläserphilharmonie Bensberg e.V. und der RBB Big Band im Bürgerzentrum Steinbreche, Refrath
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Diese Presseschau gibt den Stand am Morgen wieder. Tagsüber kommen laufend Nachrichten herein. Die greifen wir in unserem Twitterkanal i_GL auf – doch das ist etwas für Spezialisten. Aber ab sofort können Sie die Kurznachrichten hier bequem verfolgen. Falls Sie die Presseschau schon morgens lesen lohnt es sich also, im Laufe des Tages noch mal vorbei zu schauen. Falls Sie selbst twittern und ihre Meldungen hier erscheinen lassen wollen: markieren Sie ihre Tweets mit #gl1. Das reicht.



Zur Erklärung:

  • Alle Meldungen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge, die aktuellsten ganz oben.
  • Automatische Aktualisierung alle 15 Minuten. Wenn Sie mit der Maus über den Kasten fahren erscheint rechts ein Schieberegler, man kann auch mit den Pfeiltasten nach unten scrollen.
  • RT steht für ReTweet ( Meldungen, die nur weitergeleitet wurden), hinter @ folgt der Absender. “RT @ksta_rbo” steht also für eine Meldung des KSTA, die aufgegriffen und an die eigenen Leser weitergeleitet wurde.

Sie wollen mehr über Twitter wissen?
Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.