Ali und Linda macht das Schminken großen Spaß

Ali ist heute ein Vampir. Ein ziemlich böser sogar. Er rennt fröhlich durch den Forumpark in Bergisch Gladbach und versucht seine Freunde zu erschrecken. Seine kleine Schwester Linda wollte heute lieber Hello Kitty werden. Die beiden sind 4 und 6 Jahre alt und sind 2 von ca. 50 Kindern, die in diesem Jahr wieder am Bauwagenprojekt teilgenommen haben.

In den letzten beiden Wochen der Sommerferien steht der Bauwagen für Kinder von etwa 5-12 Jahren offen, und wenn Kinderschminken auf dem Programmpunkt steht, scheint es, als gäbe es ein zweites Karnevalsfest mitten im Forumpark.

+ Anzeige +

Das offene Spiel und Spaßangebot richtet sich vor allem an all jene, die in den Ferien etwas erleben möchten. Das Bauwagenprojekt ist für die Kinder kostenlos und bietet Angebote für alle Geschmäcker. Sehr beliebt ist beispielsweise das Kinderschminken, das vom Team angeboten wird.

Die drei Studenten Michael Pfütze, Moritz Steiner und Nicole Mrziglod geben sich alle Mühe, den Wünschen der Kinder gerecht zu werden. „Hello Kitty ist dieses Jahr super beliebt, aber manche Kinder haben auch ausgefallenere Wünsche und wollen zum Beispiel Seeschlange oder Dinosaurier werden. Da muss man schon mal überlegen wie man das anstellt.“ sagt Michael, der dieses Jahr schon einige Kinder geschminkt hat.

Der Bauwagen im Forumspark

Erleben kann man am Bauwagen sehr viel. Das Kinderschminken ist nur eines der vielen Angebote, die das Team täglich von 14.00 bis 18.00 Uhr bietet. Kreativität wird genauso groß geschrieben wie Bewegung, so gibt es verschiedene Bastelaktion bei denen zum Beispiel Armbänder geknüpft werden, Stelzen, Hula Hoop Reifen und vieles andere liegt zur Benutzung bereit, aber auch Fußball ist eine Wahlmöglichkeit.

Die Mottotage sind für die Kinder etwas ganz Besonderes. So freut sich Chantal (8) immer „total wenn gutes Wetter ist und sie mit ihren Freundinnen vorbeikommen kann.“ Wenn etwas gebastelt wird, was sie später mit nach Hause nehmen kann ist dass das Highlight des Tages und „totaaaaal cool!“

Organisiert wird das Bauwagenprojekt von der Q1-Stein Kinder und Jugendakademie, die jedes Jahr in Zusammenarbeit mit dem Spieleverleih in Bergisch Gladbach eine Menge bietet. Um allen Kindern die Teilnahme zu ermöglichen, wird das Projekt finanziell durch den Verein „Bürger für uns Pänz“ unterstützt. Den krönenden Abschluss bietet – wie jedes Jahr- die Kinderdisco, im Q1 Jugendkulturzentrum.

Für dieses Jahr ist leider Schluss, Ali und seine Schwester müssen nach Hause. Auf dem Weg können sie noch ein paar Freunde erschrecken, schließlich hat man nicht jeden Tag die Gelegenheit als Vampir durch die Stadt zu laufen. Ali freut sich schon auf nächstes Jahr und wer weiß, vielleicht wird er dann ja Pirat, Spiderman oder Löwe.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Schöne Erlebnisse DANKESCHÖN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Die eine Wasserschlacht war geil ( :

    DANKE Nicole, Moritz und Michael
    Nächstes Jahr wieder

  2. Vielen Dank liebe Nicole, für diesen tollen Text und für die süßen Fotos von meinen zwei. Ich kann nur sagen, dass die Feriienaktion ganz toll war und meine beiden Kleinen total begeistert waren. Jeden Tag konnten sie es kaum erwarten, auf den Spielplatz zu kommen. Ihr drei wart auch ein tolles Team. Das hat man bei allen Kindern gemerkt, die jeden Tag wieder da waren, wie sehr sie Euch mochten. Ich freue mich auch auf nächstes Jahr, wenn Ihr das Bauwagenprojekt wieder in den Ferien macht. Liebe Grüsse, Alis und Sükriye Lindas Mama Sandra.