Strundeverband: Leitende Beamte beenden ihren “Streik”
Michael Kremer, Fachbereichsleiter Umwelt, und Martin Wagner, Leiter des Abwasserwerkes, hatten ihre Arbeit für den Strundeverband eingestellt, weil diese Tätigkeit, die sie im Rahmen ihren normalen Jobs mit erledigten, nicht angemessen honoriert werde – und die Debatte über höhere Honorare von einer “unerträglichen” politischen Debatte begleitet worden sei. Aus dem Stadtrat habe es “persönliche Anfeindungen” auch “unterhalb der Gürtellinie” gegeben, bestätigte der Stadtsprecher. Nun sei es Bürgermeister Lutz Urbach gelungen, beide Beamten zur weiteren Mitarbeit zu überreden. Über eine Kompensation ist nichts bekannt, der Stadtrat hatte in nichtöffentlicher Sitzung zwar einer Gehaltserhöhung angeblich grundsätzlich zugestimmt, das Thema wurde aber vertagt.
Quelle: BLZ
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Thema Strunde-Verband

Bergische Köpfe

  • Lutz Urbach wünscht in seiner “Neujahrsansprache” positives – und weiter viel Engagement aller für Bergisch Gladbach, BHB
  • Sabine Schepers sitzt am Kinder-und Jugendtelefon des Kinderschutzbundes Rheinisch-Bergischer Kreis, KSTA
  • Gabriele Wundel (45) führt in Refrath einen Schreibwarenladen – und ist FC-Fan mit Leidenschaft, BLZ offline
  • Volker Pütz ist neuer erster Vorsitzender des Strundorfer Heimatvereins. Achim Oberließen ist 2. Vorsitzender, Michaela Steinfeld Geschäftsführerin, Manuela Schmidt 2. Geschäftsführerin),Marlese Klein, Kassiererin, Sigrid Scheunemann für Organisation zuständig, BLZ offline
  • Lars Leese, ein Glücksfall für den SSVg Velbert – und erfolgreich als selbstständiger Motivator, DerWesten

Weitere Berichte

  • Der von der Stadtverwaltung eigenmächtig errichtete Spielplatz am Refrather Kahnweiher sorgt für Ärger in Politik und Bevölkerung, BLZ, s.a. Presseschau 21.12.
  • Die Stadtverwaltung sucht per Pressemitteilung einen Pächter mit gutem Konzept für die Refrather Grillhütte, Cityweb; alle Beiträge über die Refrather Grillhütte
  • 17.000 Euro erliefen sich die Schüler und Lehrer des DBG beim Sponsorenlauf, zugunsten der Neugestaltung des Außengeländes und palästinensischer Flüchtlingskinder im Libanon, KSTA
  • Unbekannter überfällt Geldboten auf der Dellbrücker Straße, KSTA
  • Heiligabend fallen alle Nachtbusse der Wupsi aus, BLZ offline
  • Alle Gottesdienste zu Weihnachten in Bergisch Gladbach und der Region listet der KSTA auf
  • Ballettschule Jarkowski lud zur Vorweihnachts-Soiree ein, BLZ offline

Frische Videos

  • Der Adventskalender des AKS machte Station in Bergisch Gladbach, WDR-Mediathek

Umfrage der Woche

[poll id=”23″]

Die lieben Nachbarn

  • Rösrath: Kinderschutzbund bietet intensive Sprachförderung für Grundschüler, KSTA
  • Rösrath: Abfallgebühren sinken, KSTA

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

Das Bürgerportal gibt es auch bei Facebook:
+ Profil für den direkten Kontakt
+ Fanpage für Leser, der uns nicht gleich in ihre Timeline lassen wollen
+ "Angebote in BGL" - offene Gruppe für kulturelle und kommerzielle Angebote unserer Nutzer
+ "Politik in BGL" - offene Gruppe für die Debatte zwischen Bürgern und Politikern
+ "Jung in BGL" - die Plattform für Veranstaltungen, Verabredungen und Jugendthemen
+ "Kultur in BGL" - offene Gruppe für alle, denen lokale Kunst + Kultur wichtig ist
+ "Karneval in BGL" - da wird es bald wieder richtig los gehen
+ "Gesund in BGL" - die neue Gruppe für alles rund um's Thema
Wer noch mehr wissen will: Wie/warum iGL Facebook, Twitter und Foursquare einsetzt

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Diese Presseschau gibt den Stand am Morgen wieder. Tagsüber kommen laufend Nachrichten herein. Die greifen wir in unserem Twitterkanal i_GL auf – doch das ist etwas für Spezialisten. Aber ab sofort können Sie die Kurznachrichten hier bequem verfolgen. Falls Sie die Presseschau schon morgens lesen lohnt es sich also, im Laufe des Tages noch mal vorbei zu schauen. Falls Sie selbst twittern und ihre Meldungen hier erscheinen lassen wollen: markieren Sie ihre Tweets mit #gl1. Das reicht.



Zur Erklärung:

  • Alle Meldungen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge, die aktuellsten ganz oben.
  • Automatische Aktualisierung alle 15 Minuten. Wenn Sie mit der Maus über den Kasten fahren erscheint rechts ein Schieberegler, man kann auch mit den Pfeiltasten nach unten scrollen.
  • RT steht für ReTweet ( Meldungen, die nur weitergeleitet wurden), hinter @ folgt der Absender. “RT @ksta_rbo” steht also für eine Meldung des KSTA, die aufgegriffen und an die eigenen Leser weitergeleitet wurde.

Sie wollen mehr über Twitter wissen?
Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.