In eigener Sache: Am Samstag fiel die Presseschau aus, daher fassen wir heute beide Tage zusammen.

Urbach legt Zeitplan für NCG vor – Eltern reagieren verhalten
Nachdem Bürgermeister Lutz Urbach in einer Mail an einen Elternvertreter und die Ratsfraktionen angekündigt hatte, in den nächsten vier Jahren 1,1 Millionen Euro in  Brandschutzmaßnahmen des NCG investieren und erst danach die eigentliche Sanierung zu beginnen, besserte er nach. In einer kurzfristig für Freitag einberufene Pressekonferenz legte er einen detaillierten Zeitplan für die Sanierung des NCG und der Otto-Hahn-Schulen vor, den “Aktionsplan Schulen 2018“. Demnach sollen von 2013 bis 2015 jeweils eine Million in das NCG fließen, 2016/2017 dann noch einmal bis zum Abschluss der Sanierung 9,35 Millionen Euro. Die OHS sollen für  18 Millionen Euro bis 2017 saniert werden. Zudem verfüge die Stadt noch über drei Millionen Euro für die Schulen, die noch nicht verplant seien.  Die Elternschaft des NCG reagierte mit einem offenen Brief, der in der Bewertung indifferent bleibt. Der Stadtrat befasst sich am 23.10. mit dem Thema und soll im Dezember entscheiden.
Quellen: Pressemitteilung Bürgermeister, Reaktion Elternschaft NCG, KSTA, BLZ, KSTA zur Elternreaktion
Weitere Informationen:
Tagesordnung der nächsten Ratssitzung  – mit Dokumenten
Alle Beiträge zum NCG

Alle Beiträge zur Otto-Hahn-Realschule

Alle Beitäge zur Otto-Hahn-Hauptschule

Die Debatte zum Thema in der offenen Facebook-Gruppe “Politik in BGL”

Bergische Köpfe

  • Hermann-Josef Rodenbach, Bestatter, Heimatforscher und im Viertel „Om Schlöm“ geboren, hat für die Grundsteinlegung des neuen “Laurentiuseck”  historische Dokumente besorgt und ein Modell der Gaststätte „Löstige Dreck“ gebastet, die 1975 an der Ecke (Laurentiusstraße/Odenthaler Straße) abgerissen worden war, BLZ
  • Markus Hack ist als neuer Vorsitzender des Sportvereins Blau-Weiß Hand der Nachfolger von Rainer Adolphs, der sich auf den Vorsitz des Stadtsportverband konzentrieren will, KSTA
  • Jochen Räke (71) baut seit 40 Jahren -Transrotor-Plattenspieler der Extra-Klasse, Dirk Räke (35) wird den Betrieb übernehmen,  BLZ
  • Jörg Tacke (41) zeichnet für den KSTA ein Plakat mit markanten Motiven der Region auf der Basis von Leservorschlägen, KSTA
  • Birgit Breidenbach aus Bergisch Gladbach singt einen außergewöhnlichen Kontra-Alt – und liebt Wagner ebenso wie Lindenberg, KSTA, Video KSTA
  • Herbert Reul (MdEP, CDU) freut sich über den Friedensnobelpreis für die EU, BLZ
  • Marianne Frielingsdorf betreibt privat und im Lindlarer Freilichtmuseum mehrere Bergische Archegärten- und gibt Tipps für die Vorbereitung auf den nächsten Frühling, KSTA

Weitere Berichte

  • Der SV 09 verliert den Pokal-Auftakt gegen Victoria Köln mit 5:6 nach Elfmeterschießen, KSTA, SV 09, weitere Ergebnisse vom Wochenende in der Facebook-Gruppe “Fußball in BGL”
  • Die Planungen für die Marktgalerie in Bensberg spalten Anwohner und Geschätsleute, KSTA
  • Rheinisch-Bergischer Kreis wird für Engagement für erneuerbare Energien ausgezeichnet, RadioBerg
  • Erika Pluhar begeistert mit einem autobiografisch angehauchten Konzert bei Pütz-Roth, KSTA
  • Netzwerk Gronau-Hand zieht positive Bilanz des einwöchigen Ferien-Fußball-Camps, BLZ
  • Asylbewerber-Zahlen nehmen wieder deutlich zu, Bergisch Gladbach hat aber noch freie Kapazitäten, BLZ

Die lieben Nachbarn

  • Odenthal: Im Hochseilgarten K1 in Eikamp arbeiten Kölner Architekturstudenten mit am Konzept für das geplante Baumhotel, KSTA
  • Lindlar:  Kloster Ommerborn Gesellschaft mbH will das leerstehende Kloster im Lindlarer Ortsteil zum Gruppenhotel umbauen, BLZ
  • Kürten: Feuerwehr sucht dringend nach Nachwuchs, BLZ

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Dienstag, 11.30 und 14 Uhr: Drachenbau für Kinder, Papiermuseum Alte Dombach
  • Mittwoch, 14 Uhr: Öffentliche Führung des Bürger- und Heimatverein Refrath durch Refraths Süden (Bethanien-Kinderdorf, Rennweg, Hummelsbroic, Neufrankenforst), Treffpunkt Peter Bürling Platz
  • Mittwoch, 15 Uhr: Stadtbaurat Stephan Schmickler stellt auf Einladung der Senioren-Union die Stadtentwicklungsprojekte vor, Gronauer Tannenhof
  • Donnerstag, 11 Uhr: Ferienaktion “Kindheit in der Alten Dombach um 1850”, Papiermuseum Alte Dombach
  • Freitag, 11 und 13 Uhr: Ferienaktion “Ein Fall für Detektive – dem Papierpfuscher auf der Spur”, ür Kinder von sechs bis zehn Jahren, Papiermuseum Alte Dombach, Anmeldung 02234 9921555
  • Samstag, 13 Uhr: Geologisch-historische Führung mit Rainer Stahlke des Vereins Landschaft und Geschichte zur sagenhaften Wungenburg an. Info und Anmeldung unter 02207 62 27
  • Sonntag, 11 Uhr: Ida Bieler spielt mit einer neu formierten Streichergruppe Johannes Brahms zum Auftakt der Matinee-Reihe “Klangvolle Sonntage” in der Service-Residenz Schloss Bensberg
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt


, Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.