Sind Bergisch Gladbachs Stadtteile nur Wohnplätze?
Bürgermeister Lutz Urbach hat auf die Kritik des Heimatforschers Herbert Stahl reagiert, der Bergisch Gladbachs Ortsteile entgegen eines Ratsbeschlusses auf den Ortschildern nicht sauber bezeichnet werden – und neue Verwirrung ausgelöst. Tatsächlich handele es sich um “Wohnplätze” und nicht um Stadtteile, einen endgültigen politschen Beschluss über eine Veränderung habe es nicht gegeben. Aber das ist umstritten.
Quelle: BLZ

Anwohner Hindenburgplatz wollen an Namen festhalten – aber nicht an Hindenburg
In der Debatte um eine mögliche Umbenennung des Hindenburgplatzes haben die Anwohner einen unkonventionellen Vorschlag gemacht: Der Platz soll aus pramatischen Gründen (Zeit, Aufwand, Kosten) seinen Namen behalten, aber nicht mehr auf Reichspräsident Paul von Hindenburg verweisen, sonden an die Opfer der Luftschifffahrt erinnern, konkret an den dramatischen Absturz des Luftschiffs Zeppelin LZ 129 „Hindenburg“ am 6. Mai 1937 in Lakehurst, New Jersey. Ein entsprechender Vorschlag wurde an den Hauptausschuss und den Rat herangetragen.
Quelle: Per Mail
Weitere Informationen:
Die Debatte zum Thema in der Facebook-Gruppe “Politik in BGL”

Bergische Köpfe

  • Elke Esser in Hoffnungsthal ist Dekorationsmaler – und hübscht Ikea-Schränke, Kirchen und Schlösser auf, BLZ

Weitere Berichte

  • Bauarbeiten in der Stationsstraße laufen auf vollen Touren, stellen Fußgänger und Busfahrer aber vor große Herausforderungen, KSTA, Fotos
  • Letzte Plasterarbeiten an der Buchmühle erfordern noch einmal neue Absperrungen, Cityweb
  • SV 09 will mit Sieg gegen Fortuna Düsseldorf II am Sonntag die Abstiegsränge verlassen, KSTA
  • Hits für Hospiz gewinnt Preis der KSK, beginnt ein neues Projekt für ein Kinderhospiz in Wuppertal – und bereitet für den 15.6. ein Benefiz-Konzert in Bensberg vor, KSTA, Facebook
  • Spenden sollen die immer noch von der Schließung bedrohte Seniorenbegegnungsstätte Mittendrin retten, die Bethe-Stiftung verdoppelt jeden Beitrag, KSTA
  • Feuerwehr im Rheinisch-Bergischen Kreis lehnt Vorschlag ab, Alter zum Einstieg in die Jugendfeuerwehren von zehn auf sechs Jahre zu senken – und “Löschzwerge”  aufzunehmen, BLZ
  • MKH, EVK und VPH weisen Vorwurf der AOK zurück, es würden immer häufiger unnötige Operationen vorgenommen, KSTA
  • Das junge Ensemble des Theas zeigt ab Samstag sein neues Stück (Details siehe unten), KSTA, s.a. Presseschau 11.4.2013

Umfrage der Woche

[poll id=”60″]

Neu bei Facebook

  • Die CDU des Rheinisch-Bergischen Kreises hat eine Fanpage “Wir für Wobo” eingerichtet
  • Der “Infokiosk am Rathaus” hat eine eigene Facebook-Seite

Die lieben Nachbarn

  • Kürten: Gut Hungenbach droht nach Brand der Abriss, Pächter will dennoch weiter machen, KSTA, BLZ

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Freitag, 19 Uhr: Vernissage der Ausstellung mit Werken des Künstlers Georg Dittrich, Villa Zanders
  • Freitag, 19 Uhr: “Sagen, was bisher noch keiner gesagt hat”:  Lesung mit Hannes Lorenz, Stadtbücherei
  • Freitag, 20 Uhr: Die”Drei vom Rhein” spielen im Q1 an der Gnadenkirche, Eintritt 10 Euro
  • Freitag, 20 Uhr: “Cereal Jester”, “Pillow Land”, Julia Hornschuh und “To be announced” im Akustik-Konzert im Café des Krea-Jugendclubs, Refrath, Eintritt drei Euro, alle Infos bei Facebook
  • Samstag, 15 Uhr: “Rotkäppchen”, Puppenspiel für Kinder ab 3, Puppenpavillon Bensberg, Reservierung unter 02204 54636
  • Samstag, 20 Uhr: Premier – das Junge Ensemble der Theas-Theaterschule zeigt die die  neue Produktion “hemmungslos lachen – schamlos weinen”, Theas, Eintritt 9/13 Euro
  • Sonntag, 10:30 Uhr: Deutsche Meisterschaft im Halbmarathon in Refrath, Dolmanstraße wird von 9 bis 16 Uhr vollständig gesperrt
  • Sonntag, 18 Uhr: Symphonisches Konzert im Rahmen des Max Bruch Musik-Festivals mit dem Kammerorchester Bergisch Gladbach e.V., Kirche “Zum Frieden Gottes”, Martin-Luther-Straße 13
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.