ReimBerg Slam Logo

Diesen Samstag steht der ReimBerg Slam im Q1 Jugend-Kulturzentrum wieder an, denn es ist der 3. Samstag im Monat. Wie könnte es auch anders sein!?

Am 20.4., ab 20 Uhr, treten mit Tobi Katze, Gedeon Hesch, David Grashoff, Georg Gläser und Berenike Bär, wieder unerschrockene Autoren an, den ReimBerg Slam-Gipfel zu stürmen!

Sie hangeln sich entlang an polierten Pointen, an feingeschliffenen Versen, oder scharfbeobachteten Short Stories. Doch auf der Spitze des ReimBerg ist nur Platz für Einen und die Entscheidung über den Aufstieg liegt in der Hand des Publikums.

In fünfminütigen Etappen versuchen die Poeten die Zuhörer mit ihren Texten zu begeistern, um von ihnen ins Halbfinale und ins Finale gewunken zu werden. Andernfalls winkt der Abstieg.

Expeditionsleiter auf dieser Gratwanderung des gesprochenen Wortes ist Alexander Bach!

Mehr Informatioen zum ReimBerg Slam findet man unter www.ReimBerg-Slam.de oder auf Facebook unter: www.facebook.com/ReimBergSlam

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.