Verwaltung will Grundsatzbeschluss zur Waatsack-Kreuzung
Schon an diesem Donnerstag sollen die Fachausschüsse des Stadtrates in nicht-öffentlicher Sitzung einen Grundsatzbeschluss zur Neuregelung der Verkehrssituation an der Kreuzung von Hauptstraße und Odenthaler Straße. Demnach, so die Stadtverwaltung, soll es nun eine T-Kreuzung mit der Möglichkeit geben, stadtauswärts links in Richtung Herrenstrunden abzubiegen. Dafür müsse der historische Waatsack verschoben werden, was rund eine halbe Million Euro kosten könnte. Das ganze Projekt hat ein Volumen von 1,52 Millionen Euro und soll aus dem Etat für allgemeine Investitionen finanziert werden.
Quelle: KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Waatsack
Donnerstag, 17 Uhr: Planungsausschuss, Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz und Verkehr, Rathaus Bensberg, Tagesordnung und alle Dokumente

Bergisch Gladbach soll Fahrrad-freundlicher werden 

Bei einer Diskussionsrunde im “Haus des Zweirades” in der Jakobstraße räumten Vertreter der Stadtverwaltung ein, dass die angestrebte Verbesserung der Bedingungen für das Radfahren in Bergisch Gladbach nur langsam vorkommt – aber erklärtes Ziel ist und bleibt.
Quelle: KSTA, BLZ
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Thema Radfahren

Bergische Köpfe

  • Patrick Duske, Malermeister, ist der neue Präsident des SV Bergisch Gladbach 09
  • Siegfried Schenke, Musikhochschullehrer aus Gladbach, führt auf den Spuren von Max Bruch von der Villa Zanders bis zum Igeler Hof, BLZ
  • Achim Ptok (39) und Darina Kancheva (32) habe gesundheitliche Handicaps – und fanden bei Berg TV in Paffrath ihren Traumjob, BLZ
  • Annelise Butterweck, Friedenaktivistin aus Bergisch Gladbach, stellt die Dokumentation „Zeichen zeigen in Palästina und Israel – Herbst 2012“ im Frauenmuseum in Bonn aus, KSTA
  • Wolfgang Bosbach erhält von der Bürgergesellschaft Thielenbruch den Orden für “Zivilcourage und Charakter”, BLZ
  • Klaus Gerfer verkauft seit 25 Jahren in Voiswinkel Vespas, BLZ
  • Uwe Pakendorf (34) bekommt bei der Wiederwahl als CDU-Vorsitzender Rösraths 100 Prozent der Stimmen, BLZ

Weitere Berichte

  • Das NCG feiert heute seinen 125. Geburtstag – die erste Oberschule Bergisch Gladbachs wurde jedoch bereits 1865 gegründet, BLZ, iGL
  • SV 09 verliert nach schwacher Leistung auf eigenem Platz 0:2 gegen Fortuna Düsseldorf II
  • Großes Programm rund um den Halbmarathon am Sonntag in Refrath, KSTA, BLZ
  • Das Kulturprogramm im Hause Pütz-Roth lebt auch nach dem Tod von Fritz Roth weiter, BLZ
  • Stromausfall sorgte für komplette Dunkelheit im Gladbacher Tunnel, BLZ
  • Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Heidkamp, Feuerwehrblog

Die lieben Nachbarn

  • Overath: Stadtentwicklungsgesellschaft (SEGO) soll städtisches Schulzentrum selbst erweitern, BLZ
  • Overath: Großer Ansturm beim Refrather Frühling, KSTA
  • Kürten: Überall sammelten die Bürger am Wochenende den Müll ein, BLZ

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Dienstag, 15 Uhr: Seniorenkino zeigt “Und wenn wir alle zusammenziehen” mit Jane Fonda,  Cineplex in der Schlosspassage Bensberg, fünf Euro, inklusive Kaffee und Kuchen.
  • Dienstag, 17 Uhr: Jugendhilfeausschuss, Rathaus Bensberg
    Tagesordnung und alle Dokumente
  • Dienstag, 19 Uhr: “Gemeinschaftlicht wohnen in Bergisch Gladbach”, Vorstellung weiterer Arbeitsergebnisse der Projektgruppe “Mehrgenerationenwohnen Bergisch Gladbach”, Gemeindesaal der Gnadenkirche, Hauptstraße 258
  • Donnerstag, 17 Uhr: Planungsausschuss, Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz und Verkehr, Rathaus Bensberg
    Unter anderem geht es um den Abriss des Waatsacks und die Neuregelung der Verkehrssituation an der Kreuzung Hauptstraße, Odenthaler Straße
    Tagesordnung und alle Dokumente
  • Donnerstag, 17 Uhr: Ausschuss für Stadtentwicklung, demografischen Wandel, soziale Sicherung, Integration, Gleichstellung von Frau und Mann, Rathaus Bensberg
    Tagesordnung und alle Dokumente
  • Samstag und Sonntag: Bensberger Frühlingsfest, u.a. mit Stadtführungen und einem Auftritt von Cat Ballou, alle Infos
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.