Dass dieser Park gebaut wurde, fand ich nie gut. Und ich finde es auch heute noch nicht gut. Aber sich nun weiter darüber aufzuregen ist müßig. Das Ding ist da!

Inzwischen wurde er eingeweiht und eröffnet. Heute hatte ich Lust, in die Stadt zu gehen und mir das Endergebnis anzuschauen. Das BamBam und ich mussten eh an der  Odenthaler Straße etwas erledigen.

Auf dem Rückweg hatten wir dann Zeit, uns alles genau anzusehen. Zuerst wurde mal die Wasserqualität geprüft und für gut befunden.

Als nächstes fielen uns die Sitzgelegenheiten für alte Leute auf.

Ja doch! Sehr bequem.

Vom Sitzplatz aus, ließ ich den Blick schweifen. Richtung VHS sieht das schön aus.

Aber für den Rest stehen die Bänke falsch rum.

Das Bauschild sollte jetzt mal weg.
dekorativer Parkplatz
dekorative Rückansichten der Hauptstraße

Hinter mir die Schule. Die Kinder hatten gerade Pause und tobten mit Vergnügen auf der Schaukel und dem Klettergerüst.

Ich würde mir Sitzgelegenheiten auf der Wiese wünschen. Dann wär die Aussicht dort schöner. Aber man kann ja nicht alles haben. Der Park an sich ist sehr schön gestaltet. Finde ich. Da haben die Landschaftsbauer gute Arbeit geleistet und der Strunde ein hübsches Bachbett gebaut.

Auf dem Weg zurück in die Stadt, musste ich dran denken, dass unser heißgeliebter Bach den Weg in die Geschäfte der Innenstadt in diesem Sommer schon gefunden hat. Und dann fiel mir auf, dass das vom Straßengefälle auch sehr begünstigt wird. Jedes bisschen Wasser, dass über den Rand schaut, wird als erstes die Geschäfte aufsuchen. Da ist zwar eine Abflussrinne, aber die schützt  erfahrungsgemäß nicht vor Überflutung.

Nun bin ich gespannt auf den nächsten Sommer, wie die Bewohner und Besucher der Stadt mit diesem Park umgehen werden. Und auf die Pflege des Parks und der Wiese. Man konnte in diesem Jahr schon eine Wildwiese beobachten. Aber da war das alles ja noch nicht fertig. ;)

(Frau Wirrkopf) Seit 1980 bin ich Bürger dieser Stadt, das ist fast mein halbes Leben. Nach 6 Jahren Hartz IV genieße ich nun seit Herbst 2012 meine wohlverdiente Rente. Ich lebe gerne hier. Daran, dass ich mehr Zeit als Geld habe, hat sich aber auch mit der Rente nichts geändert. Darum bin ich mit...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.