Stadt rettet den SV 09
Der SV Bergisch Gladbach 09 darf die 135.000 Euro, die er zur Sanierung der Belkaw-Arena beitragen sollte, aber nicht konnte, über zehn Jahre abstottern. Die Stadtverwaltung entschied, wie von SV-Verwaltungsrat und Ex-Landrat Rolf Menzel vorgeschlagen, dem Verein das Geld zu einem Zinssatz von drei Prozent vorzustrecken. Da die Stadt derzeit für Kredite nur zwei Prozent zahlt entsteht ihr kein finanzieller Schaden. Allerdings könnten sich die anderen Vereine, die eine eigene Finanzierung auf die Beine stellten, benachteiligt fühlen. Normalerweise betragen die Stundungszinsen sechs Prozent.
Quelle: KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum SV 09

Doppelter Abi-Jahrgang versickert auf dem Ausbildungsmarkt
Obwohl in diesem Jahr ein doppelter Jahrgang von Abiturienten auf den Ausbildungsmarkt drängten sind im Arbeitsbezirk Rhein-Berg noch 85 Ausbildungsplätze frei, 108 Bewerber haben keine Stelle gefunden. Ingesamt hat sich die Zahl der Bewerber kaum erhöht, berichtet die IHK.
Quellen: KSTA, BLZ
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Thema Ausbildung

Bergische Köpfe

  • Bert Emundts ist zum Ehrenkreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft ernannt worden, BLZ

Weitere Berichte

  • Baustelle führt zu langen Rückstaus auf dem Refrather Weg, KSTA
  • Arbeitslosigkeit sinkt im Oktober leicht von 6,4 auf 6,3 Prozent, BLZ
  • Umfassende Ausstellung dokumentiert “20 Jahre Artothek” in der Villa Zanders, iGL, BLZ
  • Präsident der Nordrhein-Westfalen-Stiftung Harry Kurt Voigtsberger besucht das Schulmuseum Katterbach, das mit Geldern der Stiftung unterstützt wird, BLZ
  • Sieben von zwölf Azubis der Firma Milteny Biotec in Bergisch Gladbach schließen Ausbildung mit Note eins ab, BLZ
  • Kinder lernen im Papiermuseum den Drachenbau, KSTA

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Donnerstag: Android-Workshop in der FHDW, Website
  • Donnerstag, 13 bis 18 Uhr: Wundenschminken zu Halloween mit dem DRK, RheinBerg Galerie
  • Donnerstag, ab 14:30 Uhr: Blutspendemobil vor der RheinBerg Galerie
  • Donnerstag, 20 Uhr: Halloween Party mit DJ Tobias und Andres, BQ Sportsbar, Facebook
  • Donnerstag, 20 Uhr: Halloween Party im Hotel Hansen, Paffrath, Facebook
  • Donnestag, 20 Uhr: Halloween Nacht im Paas
  • Freitag, 12 Uhr: An Allerheiligen treffen sich die Sänger der Heimatklänge Nußbaum nach dem Gottesdienst auf dem Paffrather Friedhof zu einem kleinen Konzert
  • Freitag, 16 Uhr: Männerchor Fidelio, an der Trauerhalle des Friedhofs in Refrath
  • Freitag, 18 Uhr: Dinnerkonzert mit den “New Orleans-Cologne All Stars” im Schlosshotel Lerbach, Kosten: 98 Euro. Anmeldung 02202 2040
  • Samstag, 9 Uhr: SGV-Halbtageswanderung “Das Siebengebirge im Blick”, Treffpunkt: Zanders-Parkplatz, Heidkamper Tor, Anmeldung: Freitag 17 – 19 Uhr, bei Wolfgang Brügger, 02204 81483
  • Samstag, 11 Uhr: Große Vorstellung des Zirkus Sperlich gemeinsam mit Bensberger Jugendlichen, GGS Bensberg, Karl-Philipp-Straße 16
  • Samstag, 19:30 Uhr: Jugendliche zeigen das Theaterstück „Jackie und Hyde“, Jugendkulturhaus UFO der AWO
  • Samstag, 20 Uhr: handeCover Kneipentour – im Irish Pub Schildgen
  • Sonntag, 17 Uhr: Jugendliche zeigen das Theaterstück „Jackie und Hyde“, Jugendkulturhaus UFO der AWO
  • Sonntag, 18 Uhr: Das Orpheus Quartet spielt im Rahmen des Max-Bruch-Festivals im Grandhotel Schloss Bensberg, Eintritt 18 Euro
  • Sonntag, 20 Uhr: Özgür Cebe mit dem Programm “Der bewegte Muselmann” im Theas, Eintritt 10/15 Euro,  Reservierung unter 02202 92 765015
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.