03.11.2013 – 16.03.2014

Eine Ausstellung des Galerie+Schloss e.V. in der Städtischen Galerie Villa Zanders

Als kurz nach Eröffnung der Städtischen Galerie Villa Zanders drei Herren sich daran machten, eine Artothek innerhalb des Museums einzurichten, wurde das Vorhaben viel belächelt. Nach 20 Jahren erfolgreicher Arbeit des Teams um Klaus Altmann und einem auf etwa 1.500 Blatt angewachsenen Bestand ist die Bergisch Gladbacher Artothek eine der größten und qualitativ herausragenden Kunstausleihen in ganz Deutschland.

Die Ausstellung stellt anlässlich des zwanzigjährigen Jubiläums eine Auswahl von etwa 100 Werken aus dem reichen Artothekbestand mit Originalgrafik, Fotografie, Aquarell, Zeichnung und Skulptur aus den letzten 70 Jahren vor. Die Arbeiten von ca. 90 Künstlerinnen und Künstlern mit größtenteils internationalem Renommee demonstrieren die eindrucksvolle Bandbreite, die dem Kunden zur Ausleihe zur Verfügung steht.

Öffentliche Führungen:

  • Donnerstag , 21.11.13, 18 Uhr
  • Sonntag, 1.12.13, 12-15 Uhr im halbstündigen Turnus
  • Sonntag, 2.02.14 , 11 Uhr
  • Donnerstag, 20.02.14 , 18 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Führungen auf Anfrage.

Informationen zum ausstellungsbegleitenden Programm wie Lesungen, Tag der offenen Tür, Sonntags-Atelier  und vielem mehr sowie die Öffnungszeiten und Eintrittspreise der Städtischen Galerie Villa Zanders finden Sie auf unserer Homepage.

Kunstmuseum Villa Zanders

Das städtische Museum wurde 1992 in der Gründerzeitvilla der Fabrikantenfamilie Zanders eröffnet und feiert 2017 sein 25jähriges Bestehen. Mit seiner einzigartigen Sammlung von „Kunst aus Papier“, der Kommunalen Galerie mit Malerei der Düsseldorfer Schule aus dem 19. Jhdt. sowie einem ambitionierten...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.