Das Rathaus der Partnerstadt Pszczyna in Schlesien. Foto: Wikipedia

Die Evangelische Kirche zum Heilsbrunnen und der Arbeitskreis für die Partnerschaft mit Ganey Tikva/Israel organisiert eine Reise vom 10. bis 15. Mai nach Krakau, Auschwitz und nach Pszczyna, einer der weiteren Partnerstädte Bergisch Gladbachs.

Für diese Reise sind noch einige Plätze frei und ich lade alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, sich unserer Fahrt anzuschließen. Die Kosten belaufen sich auf rund 320 Euro pro Person, darin sind der Flug, Transfers und Unterkunft enthalten.

In der Organisation und Reiseleitung greifen wir auf Klaus Farber zurück, der Reisen nach Polen seit vielen Jahren erfolgreich durchführt.

Alle Details und Kontaktinformationen finden Sie in unserem Flyer:

Achim Dehmel

Pfarrer der Kirche zum Heilsbrunnen, 4. Pfarrbezirk der Evangelischen Kirchengemeinde Bergisch Gladbach.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.