Anteil der Single-Haushalte nimmt ab
Der Anteil der Haushalte in Bergisch Gladbach mit nur einer Person (Single) ist zwischen 1999 und 2012 von 44 auf  40 Prozent gesunken. Die Alleinstehenden würden in die Großstadt Köln abwandern, interpretiert das die Stadtverwaltung. In Bergisch Gladbach ging der Trend statt dessen zum Zweipersonen-Haushalt, dessen Anteil von 28 auf 32 Prozent stieg. Der Anteil der Haushalte mit fünf und mehr Personen sank von 4,29 auf 3,7 Prozent. Der Anteil der klassischen Familien-Haushalte mit drei oder vier Personen blieb konstant.
Quelle: KSTA

Freie Wähler denken über Bündnis mit der Kiditiative nach
Die mit Bernhard Moers (66) und Wilfried Kamp (67) im Stadtrat vertretenen Freien Wähler prüfen derzeit, ob sie ein Bündnis mit der Kiditiative eingehen. Die beiden Stadträte stehen für eine Haltung jenseits der Parteipolitik und wollen keine Empfehlung für einen Bürgermeisterkandidaten der anderen Parteien abgeben. Als einzige Partei haben sie sich in der Stadtwerke-Frage bereits klar positioniert und lehnen den Kauf eines Belkaw-Anteils ab.
Quelle: KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zur Kommunalwahl 2014

Bergische Köpfe

  • Felix Bertenrath (46), will als jetzt auch offiziell neuer Rektor der Otto-Hand-Realschule seinen 500 Schülern eine grundsolide Ausbildung sichern, KSTA
  • Karl Becker (70) engagiert sich in der Grundschule An der Strunde für die Initiative “Mikibu” (Migrantenkinder bekommen Unterstützung) und zeigt seine surrealen Bilder noch bis zum 9. Mai im Kaffeehaus Liederkranz, KSTA
  • Rainer Adolphs ist Vorsitzender des Stadtsportverbandes und beantwortet die 26 Fragen des iGL
  • Michael Schubek, Bürgermeisterkandidat der SPD, schreibt sich eine Reihe von Projektenauf die fahnen – und macht sich die Position seiner Partei in Sachen Bahndamm zu eigen, iGL, KSTA
  • Jo und Marlie Schäfers feiern 60. Hochzeitstag im Gronauer Wirtshaus unter großer Anteilnahme der KG Alt Paffrath und der KG Narrenzunft, in der die beiden aktiv sind, KSTA

Berichte aus dem Karneval

  • Das Bergisch Gladbacher Dreigestirn feiert mit der eigenen Gesellschaft Fidele Böschjonge in Herkenrath, KSTA, BLZ
  • Schlader Botze feiernt mit viel Trubel und Jubel auf der Bühne im Bergischen Löwen, BLZ, Video und Fotos in der Facebook-Gruppe „Karneval in BGL”
  • Ehrengarde der Großen Gladbacher führte Zug zum Karnevalsbiwak in der RheinBerg Galerie an, KSTA, Fotos in der Facebook-Gruppe „Karneval in BGL”
  • Bauer Rainer (Richerzhagen) brachte beim traditionellen Bauernwiegen der Bäckerei Lob 111 Kilo auf die Waage, BLZ
  • Refrather Dreigestirn absolviert 18 Auftritte am Wochenende, Fotos von Andreas Weinand in der Facebook-Gruppe „Karneval in BGL”

Weitere Berichte

  • Jugendliche aus Bergisch Gladbach und Barcelona drehten in Kooperation mit dem Krea-Jugendzentrum Dokumentarfilme, die heute zum erstem Mal im Filmforum des Museums Ludwig gezeigt werden, BLZ
  • Regionalverkehr beschäftigt sich mit der Mobilität der Zukunft und nimmt dabei die alten Menschen ins Blickfeld, BLZ
  • Bürgermeister Lutz Urbach widerspricht KSTA-Bericht über Verzögerungen beim Stadthaus-Plan, Facebook-Gruppe „Politik in BGL“
  • Bergische Naturschutzverein freut sich, dass die Gelbbauchunke von der deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde zum „Lurch des Jahres 2014“ ernannt wurde, sie lebt u.a. in der Grube Oberauel und der Grube Weiß, BLZ
  • Stadtverwaltung informiert Anwohner in Refrath über die geplanten Kanalbauarbeiten im Bereich „In den Auen”, KSTA, Infos zur gesamten Planung
  • Das Trainingslager in der Türkei des SV 09 verteidigt Didi Schacht mit dem Argument, dass es für die Spieler ein wichiger Anreiz sei, zu dem Verein zu kommen bzw. zu bleiben, BLZ

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Montag, 19 Uhr: Die kulturpolitische Sprecherin der CDU-Ratsfraktion, Birigt Bischoff,  diskutiert Fragen zur Situation und Perspektive der Kultur in  Bergisch Gladbach, Pressepavillon des TechnologiePark
  • Dienstag, 17 Uhr: Verwaltungsrat des Stadtentwicklungsbetriebes, Rathaus Bensberg
    Tagesordnung und Dokumente
  • Dienstag, 19 Uhr: Politischer Stammtisch des iGL Bürgerportals Bergisch Gladbach mit SPD-Kandidat Michael Schubek, Einladung per Facebook
  • Mittwoch, 17 Uhr: Ausschuss für Anregungen und Beschwerden, Rathaus Bensberg
    Tagesordnung und Dokumente
  • Alle Karnevalstermine im großen Karnevalsportal
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.