Kiditiative nimmt Ex-Piraten auf und nennt sich „Demokrative14“
Die personell ausgedünnte Wählervereinigung Kiditiative (2 Sitze im Rat) hat sich mit neuen Mitgliedern aus dem Umfeld der Piraten verstärkt, mit Thomas Obermeier einen neuen Vorsitzenden und Klaus Graf einen eigenen Bürgermeisterkandiaten. Zur Kommunalwahl tritt sie in der Stadt und im Kreis unter dem neuen Namen Demokrative14 an.
Quellen: iGL, KSTA, BLZ
Weitere Informationen:
Website der Demokrative14, Facebook-Auftritt
Alle Beiträge zur Kommunalwahl am 25.5.2014

Santillan kritisiert Stadtwerke-Gegner – und bringt Bürgerbefragung ins Spiel
Tomas M. Santillan, Fraktionschef der Linken, wirft nicht genannten Gegnern der Rekommunalisiuerng vor, durch Kritik an der Belkaw-Lösung gezielt für Verunsicherung zu sorgen. Er hat zwar selbst eine Bürgerinitiative für einen Bürgerentscheid iniitiiert, bringt aber selbst eine Bürgerbefragung als Alternative ins Spiel.
Quelle: iGL
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Thema Stadtwerke
Debatte zum Thema in der offenen Facebook-Gruppe „Politik in BGL”

Theas braucht 50.000 Euro um zu überleben
Der Förderverein von Theas Theaterschule starte eine Kampagne, um bis zum Sommer einen neuen Rettungsschirm mit 50.000 Euro Spenden pro Jahr aufzuspannen; sollte die Summe nicht zusammen kommen werde das Theater an der Jakobstraße nach der Sommerpause nicht mehr geöffnet, sagt Intendant David Heitmann.
Quelle: iGL
Weitere Informationen:
Alle Beiträge über das Theas

Bergische Köpfe

  • Aminata Sanogo (18) aus Bensberg hat in der Berichterstattung des KSTA wieder ihren Nachnamen verloren, habe sich aber der nächsten Herausforderung bei Heidi Klums Castingshow souverän der nächsten Herausforderung gestellt: Nacktaufnahmen mit der Vogelspinne (beide nackt!), KSTA
  • Lutz Urbach, Bürgermeister von Bergisch Gladbach, hatte zwar einen Mathe-Leitungskurs, aber musste dann doch feststellen, dass er eher sprachlich begabt ist – und auf Spickzettel angewiesen war, KSTA

Weitere Berichte

  • Familie Sievert in Bensberg wird von Einbrechern in zwei Nächten hintereinander ausgeraubt, BLZ
  • Schulmuseum Katterbach zeigt neue Ausstellung über Spickzettel, Eröffnung ist heute um 15 Uhr, BLZ, KSTA
  • Breitbandprojekt für Gewerbegebiete im Rheinisch-Bergischen Kreis kommt Schritt für Schritt voran, BLZ

Umfrage der Woche

[poll id=”74″]

Die lieben Nachbarn

  • Odenthal: K 26 ist ab Montag zwischen Odenthal-Scheuren und der Einmündung Scherfbachtalstraße für zwei Wochen gesperrt, der Kreis saniert die Straße, BLZ
  • Odenthal: Einbruchsopfer muss dreimal bei der Polizei anrufen und lange warten, bis jemand kommt, KSTA

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Freitag, 15 Uhr: Eröffnung der neuen Ausstellung “Bloß nicht erwischen lassen!”, Schulmseum Katterbach
  • Freitag, 19:30 Uhr: Marina Linares liest aus ihrem Lyrikband “Stadtleben”, katholisches Bildungsforum, Laurentiusstraße 4-12, Eintritt acht Euro. Anmeldung 02202 936390
  • Freitag, 19:30 Uhr: Vernissage der Ausstellung Sixpack, Atelierhaus 24, Technologiepark Moitzfeld
  • Freitag, 20 Uhr: Konzert es Gospelchors “Lights of Life”, Kirche zum Heilsbrunnen, Eintritt frei
  • Freitag, 20 Uhr: Celtic Sense Band, “Im Schlöm,” Laureniutsstraße 88, Eintritt frei
  • Freitag und Samstag: Bergische Luftsportverein präsentiert seine Aktivitäten: Modellflug, Segelflug, Motorflug, RheinBerg Galerie
  • Samstag, 10 bis 14 Uhr, Ausbildungsbörse im Schulzentrum Herkenrath
  • Samstag, 10 Uhr: Jazz -Brunch mit dem “Blue in Green Trios” in der evangelischen Kirche Refrath-Vürfels, Info: 02204 52284
  • Samstag und Sonntag, 14 Uhr: “Plakativ!!!,  kostenloser Workshop für junge Leute zwischen 14 und 24 Jahren zum Thema Siebdruck und Plakat in der Reihe “Reaktiv – Das Kunstlabor”, Villa Zanders, alle Infos
  • Samstag, 15 Uhr: Heide Hamann gastiert mit dem Stück “Wie der kleine Frühling seine Flöte verlor” im Puppenpavillon Bensberg, für Kinder ab 3, Anmeldung erbeten: 02204 54 636
  • Samstag, 20 Uhr: ReimBerg Slam im Q1, alle Infos
  • Samstag, 20 Uhr: Livekonzert in der Naschbar
  • Sonntag, 18 Uhr: Ursula Meissner liest aus dem Buch “Afghanistan – Rosen, Mohn, 30 Jahre Krieg”, Ratssaal Bensberg
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.