Breite Mehrheit für Belkaw – große Koalition in Sicht?
Die SPD will sich erst nach der Bürgerversammlung am Donnerstag öffentlich zu ihrer Position in Sachen Stadtwerke bekennen, Fraktionschef Klaus Waldschmidt will die Sache aber jetzt am 8.4. im Rat entscheiden, sagte er dem Bürgerportal. Für einen parallelen Ratsbürgerentscheid sehe er keine Möglichkeit. Damit zeichnet sich eine breite Mehrheit für die Beteiligung an der Belkaw ab. Der KSTA spricht von einer großen Koalition aus SPD und CDU, die sich zwischen den Fraktionschefs Waldschmidt und Peter Mömkes (CDU) im Lenkungsausschuss angebahnt habe – und in deren Rahmen die SPD die Verlängerung der Amtszeit von Kämmerer Jürgen Mumdey durchgesetzt habe.
Quellen: iGL, KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Thema Stadtwerke

Planungsausschuss schränkt Landschaftsschutz in Moitzfeld ein
Nach Angaben der Grünen hat der Planungsausschuss mit den Stimmen von CDU, SPD und FDP die Aufhebung des Landschaftsschutzes am Platzer Höhenweg aufgehoben. Dort sollen bis zu 13 Häuser gebaut werden.
Quelle: Twitter

Landrat genehmigt Bergisch Gladbachs Etat mit 16,7 Millionen Euro Defizit
Landrat Hermann-Josef Tebroke hat den Haushalt unter den üblichen Auflagen des Haushaltssicherungskonzeptes offiziell genehmigt, das Defizit liegt in dieser letzten Fassung bei 16,7 Millionen Euro. Bürgermeister Lutz Urbach plädierte dafür, den strikten Sparkurs fortzusetzen, um die Defizite bis 2021 auf Null herunterfahren zu können.
Quellen: iGL, KSTA, BLZ

Bergische Köpfe

  • Heinz Lang (85), der vor 20 Jahren die “Bürgerwehr gegen Behördenunrecht” gegründet hat und lange Fraktionschef der “Bürger für Bergisch Gladbach und Bensberg” (BfBB) war, tritt aus gesundheitlichen Gründen bei der Kommunalwahl nicht mehr an. Auf Platz eins der Reserveliste der BfBB steht Gero Lang (29), Enkel des Vereinsgründers und gastronomischer Leiter einer neuen Klinik in Reichshof mit auf, BLZ
  • Bernhard Bosbach, Ehrenobermeister der Kreishandwerkerschaft, ist im Alter von 77 Jahren gestorben, BLZ, KSTA
  • Uta Best (42) betreibt ein Nähcafé in der Alten Dombach und steht Hobbyschneiderinnen mit Rat und Tat zur Seite, BLZ, Website
  • Laura Müller (23) studiert Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Business Management an der FHDW, macht parallel die Ausbildung zur Bürokauffrau beim TÜV Rheinland und leitet den Studierendenausschuss der Fachhochschule, BLZ
  • Koray Gökkurt, Trainer der B-Jugend des SV 09, hat sein Amt abgegeben und trainiert künftig die A-Jugend der SC Fortuna Köln, fupa.net

Weitere Berichte

  • Geschäftsführer Klaus Henninger und Klaus Kaiser eröffnen Ausstellung zu 100 Jahre Belkaw im Verwaltungsbebäude in der Hermann-Löns-Straße, BLZ, interaktive Firmenchronik
  • Stadtverwaltung baut für 3300 Euro einen Holzzaun entlang des Kahnweihers in Refrath, um Kinder zu schützen; Anwohner reagieren mit wenig Verständnis, KSTA
  • Zahl der Arbeitslosen ist in RheinBerg im März um 0,5 Prozent gestiegen, die Quote verharrt bei 6,6 Prozent, KSTA, BLZ
  • Handwerke und andere Ausbildungsbetriebe hoffen nach Doppeljahrgang 2013 auf eine größere Zahl von Bewerbern, BLZ
  • Unbekannte beschmutzen Gelände der GGS Paffrath weitflächig mit Graffiti,  Facebook, BLZ
  • Rommerscheider Choryfeen gaben abwechslungsreiches Jubiläumskonzert im Bergischen Löwen, BLZ
  • JazzLights feiern als amtierende Vize-Weltmeister den 30. Geburtstag, BLZ

Nachgetragen

  • Stefan Krill hat die besten Witze und Sprüche aus dem Handwerk gesammelt und veröffentlicht nun ein Buch, KSTA, s.a. iGL 21.3.2014,

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Mittwoch, 19 Uhr: Politischer Stammtisch mit Peter Baeumle-Courth, Bürgermeisterkandidat der Grünen, iGL Redaktion, Dr.-Robert-Koch-Straße 3, Einladung per Facebook
  • Mittwoch, 19 Uhr: Expertengespräch zum Thema Demenz, Gemeindesaal der Gnadenkirche
  • Mittwoch, 19:30 Uhr: Journalistin Ingrid Müller-Münch stellt  Buch “Sprengsatz unterm Küchentisch – Wenn die Frau das Geld verdient” vor, VHS Buchmühle, Eintritt 8 Euro
  • Mittwoch, 19:30 Uhr: In der Reihe “Con Bravura” mit jungen Talenten der Hochschule für Musik und Tanz Köln  spielen Dmitry Gladkov und Go Yamamot Werke von Carl Philipp Emanuel Bach, Mozart und Beethoven. Eintritt 8/15 Euro, Villa Zanders, Reservierung: 02202 142356
  • Donnerstag, 10 Uhr: Kurzwanderung ab Herrenstrunden der Wanderfreund (SGV), Treffpunkt Busbahnhof , Anmeldung Dienstag 18 bis 20 Uhr, 02202 30782
  • Donnerstag, 15 Uhr: “Kunst, Kaffee und Kuchen” in der Ausstellung”Monika Grzymala”, Villa Zanders, Anmeldung 02202 14 23 56, museum@stadt-gl.de
  • Donnerstag, 17 Uhr: Bürgerinformationsveranstaltung in Sachen Stadtwerke, AMG Bensberg
  • Donnerstag, 19 Uhr: Philosophischen Salon beschäftigt sich mit Karl Jaspers, Grüner Treff, Paffrather Straße 84
  • Freitag, 20:30 Uhr: Galeriekonzert – Pianist Eric Schneider spielt Werke “von Bach bis Stockhausen”, Villa Zanders, Eintritt 10 Euro
  • Samstag, große Putzaktion der Stadtverwaltung und vieler Vereine in ganz Bergisch Gladbach,  alle Infos (auch zur Anmeldung)
  • Samstag, 15 uhr: “Nur Mut, mein kleiner Osterhase, für Kinder ab drei, Puppenpavillon Bensberg, Reservierung: 02204 54636
  • Samstag, 19 Uhr: Livemusik mit Miljö & Björn Heuse, Gasthaus Zum Horn
  • Samstag und Sonntag, 19:30 Uhr: Forum in der IGP, Schüler zeigen ihr Talent in Sachen Musik, Gesang, Tanz, Theater und Akrobatik, Integrierte Gesamtschule Paffrath
  • Sonntag: Frühlingsfest der IG Stadtmitte mit Fahrradcheck auf dem Konrad-Adenauer-Platz, 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen, mehr Infos
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.