Bahnübergang Tannenbergstraße wird teuer
Weil die Stadt mit der geplanten Unterführung des Bahnübergangs an der Tannenbergstraße nicht voran kommt muss sie nach der Digitalisierung der S-Bahnstrecke gut 300.000 Euro pro Jahr für eine Handsteuerung zahlen; jeweils die gleiche Summe zahlen Bund und Bahn. Auch die Kosten der Unterführung von neun bis zehn Millionen Euro werden gedrittelt, die Stadt bekommt für ihre drei Millionen Euro aber noch einmal eine 70-prozentige Finanzhilfe des Bundes; dafür muss der Bau aber bis Ende 2019 fertig sein. Derzeit liegt der Bebauungsplan aber vor dem Bundesverwaltungsgericht. Quelle: BLZ/KSTA
Weitere Informationen: Alle Beiträge zum Bahnübergang

Bergische Köpfe

  • Jürgen Kops schließt den “Tiergarten Kops” an der Kalkstraße und konzentriert sich auf das Mineralölgeschäft in der Rheinland-Energie Kops GmbH, sechs der sieben Mitarbeiter wurden weitervermittelt, für das Geschäftslokal hat er bei der Stadt eine Nutzungsänderung beantragt, KSTA/BLZ
  • Jasper Beckmann und Maurice Nuschke, Ex-Schüler des DBG und Hiphop-Musiker, haben zum Wettbewerb „I love GL“ einen Bergisch Gladbach-Rap vorgelegt, iGL
  • Frank Lessmann (44) ist eigentlich Projektmanager, doch in seinem Keller in der Ferrenbergstraße formt er Figuren aus Zement, KSTA

Weitere Berichte

  • Ortsverband der CDU fordert bei Plänen für Neubau eines Stadthauses kritische finanzielle Prüfung und eine Einbeziehung der Villa Zanders bei der Neugestaltung des alten Grundstücks, iGL, Debatte in der Facebook-Gruppe „Politik in BGL“
  • Die Teilnehmer im Rahmen der Umfrage des Lärmaktionsplans monieren mit großer Mehrheit Belastungen durch den Straßenverkehr und befürworten Tempolimits, iGL, KSTA/BLZ
  • Behinderte finden in RheinBerg besonders schwer einen Arbeit, statt mindestens fünf Prozent stellen Arbeitgeber nur 3,9 Prozent der Arbeitsplätze für Schwerbehinderte zur Verfügung, WZ
  • Stadtverwaltung treibt Tagespflegeplätze für Kinder in Privathaushalten voran und bietet Ausbildung an, KSTA
  • Refrather Winterdorf produziert eigenen Song und taucht in Videos auf, iGL
  • Polizei sucht zwei Verdächtige nach Raub in Refrath mit Phantombildern, iGL, KSTA/BLZ
  • Weihnachtsschlitten des Arbeiter-Samariter-Bundes machte Halt in der RheinBerg-Galerie, BLZ

Wir schicken Ihnen die Presseschau gerne schon morgens früh um sieben Uhr nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablett. Dieser besondere Service kostet nur 4,80 Euro – im Monat!

Wenn Ihnen eine tägliche Mail zu viel ist, Sie aber nichts verpassen möchten, können Sie den kostenlosen Newsletter „Die Woche in BGL“ bestellen, der freitagabends mit den wichtigsten Beiträge der Woche erscheint. Falls Ihnen guter Lokaljournalismus etwas wert ist, können Sie und auch durch die Mitgliedschaft im Freundeskreis des Bürgerportals unterstützten.

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Mittwoch, 15 Uhr: Mit Baby ins Museum, Villa Zanders, Anmeldung unter 02202 936390
  • Mittwoch, 17 Uhr: Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Infrastruktur und Verkehr, Rathaus Bensberg, TO und Dokumente
  • Donnerstag, freier Eintritt in der Villa Zanders
  • Donnerstag, 15 Uhr: Kunstgenuss: Führung durch die Ausstellung „Topf und Deckel“, Kaffee und Kuchen, Villa Zanders, Anmeldung 02202 142334
  • Donnerstag, 17 Uhr: Ausschuss für Soziales, Wohnungswesen, Demografie und Gleichstellung von Frau und Mann, Rathaus Bensberg, TO und Dokumente
  • Donnerstag, 19:30 Uhr: Gisela Schwarz stellt Geschichten-Bildband Blikis Land vor, VHS, mehr Infos zum Buch
  • Freitag, 19 Uhr: Klassisches Konzert zu Ehren von Maria Zanders, Foyer der Belkaw, kostenlos, Anmeldung erforderlich, alle Infos
  • Freitag, 20 Uhr: „Jan Philip und ich“, Zaubervorstellung im Theas
  • Samstag, 17 Uhr: Adventskonzert des Konzertchors Bergisch Gladbach, Kirche zum Frieden Gottes
  • Samstag, 20:30 Uhr: Itchy C spielt im Weyer’s, Refrath
  • Samstag, 20 Uhr: Adventsfirlefanz von und mit Ferdinand Linzenich, Bergischer Löwe
  • Sonntag, 12:30 Uhr: Kölsche Weihnacht, Bergischer Löwe
  • Alle Weihnachtsmärkte in Bergisch Gladbach, die schönsten im Bergischen Land
  • Alle Termine, alle aktuellen Ausstellungen, alle Karnevalstermine

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.