Update 29.7.2015: Der Workshop wurde vom Veranstalter abgesagt

Ein Ferienworkshop vom 3.  bis 7. August, für junge Künstler im Alter von 10 bis 14 Jahren bietet das Kunstmuseum Zanders unter dem Titel “ab…heben…in die dritte Dimension” an. In diesem Workshop experimentieren wir mit unterschiedlichsten Papieren und Pappen und heben dabei ab in die dritte Dimension.

Wir erproben Stabilität und Instabilität des Materials und bauen gemeinsam luftig leichte Objekte und Installationen, die sogar bis unter die Decke wachsen können.

Mehr Ferientipps: Das gesamte Sommerprogramm

Wir haben genug Raum und Zeit, um eigene Ideen entwickeln und verwirklichen zu können. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, von fantastischen Gestalten, Traumschlössern, Thronen und Schatzkisten… von ganz klein bis ganz groß. Bei schönem Wetter gehen wir in den Park der Villa Zanders.

Es sind noch Plätze frei, also meldet euch schnell an!

Teilnehmeralter: 10 – 14 Jahre
Teilnehmerzahl: 10
Termine: 3. – 7. August 2015, jeweils 12 – 16 Uhr
Ort: Kunstmuseum Villa Zanders
Leitung: Claudia Betzin
Kosten: frei

Info und Anmeldung:
Kunstmuseum Villa Zanders
Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach
Tel: 02202 – 14 23 56
E-Mail: info@villa-zanders.de
Siehe auch http://www.villa-zanders.de/htdocs_de/treffpunkt-museum/kulturrucksack2015.html
Alle Angebote finden Sie auf der Internetseite der Stadt Bergisch Gladbach

Kooperationspartner:
Jugendkulturhaus „Ufo“
Kölner Str. 68, 51429 Bergisch Gladbach
E-Mail: jugendkulturhaus@avo-rhein-obergerg.de

Kunstmuseum Villa Zanders

Das städtische Museum wurde 1992 in der Gründerzeitvilla der Fabrikantenfamilie Zanders eröffnet und feiert 2017 sein 25jähriges Bestehen. Mit seiner einzigartigen Sammlung von „Kunst aus Papier“, der Kommunalen Galerie mit Malerei der Düsseldorfer Schule aus dem 19. Jhdt. sowie einem ambitionierten...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.