Eigentlich wollte ich zeigen, wie leer und tot Bergisch Gladbach an Feiertagen ist. Jedenfalls war das der Grund, warum ich mit Hund und Kamera kurz vor 17 Uhr in die Stadt gefahren bin. Wider Erwarten war ziemlich viel los. Und dann fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren: Die Turmbläser!

Immer am Heiligabend um 17 Uhr spielen „die Turmbläser” auf dem Türmchen des Rathauses Weihnachtslieder. Das Ereignis ist immer sehr gut besucht. Die Leute bringen ihren Glühwein mit und der ganze Marktplatz ist voller Zuhörer. In diesem Jahr hab ich sie zum ersten Mal gehört.

Wie tot und leer die Stadt an Feiertagen ist, müssen wir dann ein anderes Mal zeigen.

Evelyn Barth

(Frau Wirrkopf) Seit 1980 bin ich Bürger dieser Stadt, das ist fast mein halbes Leben. Nach 6 Jahren Hartz IV genieße ich nun seit Herbst 2012 meine wohlverdiente Rente. Ich lebe gerne hier. Daran, dass ich mehr Zeit als Geld habe, hat sich aber auch mit der Rente nichts geändert. Darum bin ich mit...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.