Die fünf Geschmacksverstärker

Nach ihrer erfolgreichen kulinärrischen Revue des Vorjahres, die im Theas-Theater (und nicht nur dort) Erfolge feierte, begibt sich die Bergisch Gladbacher Theatertruppe „Die Geschmacksverstärker“ nun auf neues Terrain und wird karnevalistisch. In der Revue „Fastelovendshunger“ wird in bewährter Manier gespielt und gesungen, geblödelt und deklamiert.

Hier hat alles Platz, was Spaß macht: Die Hymne und das Krätzchen, der erzählte Witz und das Mini-Theaterstück, Literarisches und Schenkelklopfer. Ganz in der Tradition von Doof Nuss und Stunk bietet das Ensemble ein Feuerwerk mit allem Zipp und Zapp.

Mehr Informationen:
Eine erste Rezension des „Fastelovendshungers“
Alle Beiträge über die Geschmacksverstärker
Alle Karnevalstermine

Als Gäste werden u.a. erwartet: ein Urgestein der Määnzer Fassenacht, ein überaus beliebter holländischer Entertainer, ein ehemaliger bayerischer Ministerpräsident, die Motten-Queen des Kölner Karnevals, die Rein-Karnation des Kulturkritikers, Vertreter der Promotion-Abteilungen namhafter Kölschbrauereien und selbstverständlich das Dreigestirn – spätere Autogrammstunde nicht ausgeschlossen.

In der Vorkarnevalszeit gibt es den „Fastelovendshunger“ im Theas Theater in Bergisch Gladbach. Die Termine:

Freitag, 15. Januar 2016 – 20 Uhr
Sonntag, 17. Januar 2016 – 16 Uhr
Freitag, 22. Januar 2016 – 20 Uhr
Samstag, 23. Januar 2016 – 20 Uhr
Samstag, 30. Januar 2016 – 20 Uhr

Die „Geschmacksverstärker“ sind:

Hein Haun
Jan Pothof
Petra Christine Schiefer
Katharina Schüle
Barbara Werner

Die Karten kosten 15,- Euro und 10,- Euro ermäßigt. Sie können unter der Telefonnummer 02202 / 92 76 50 15 oder per E-Mail über theas@theas.de bestellt werden.

Theas Theater, Jakobstr.103, 51465 Bergisch Gladbach

Kultur Schaffende aus Köln in Gladbach: Lyrik, Malerei, Theater

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.