Liebe Leserin, lieber Leser,

2021 war ein hartes Jahr. Ein Jahr, in dem wir Sie schnell und zuverlässig informiert haben. Zu Corona, zur Lokalpolitik und zu anderen wichtigen Themen. 

Ein Jahr, in dem wir Sie unterhalten haben, mit dem #Kulturkurier, großen Geschichten, eindrucksvollen Panoramatouren, Serien und tollen Fotos.

Ein Jahr, in dem wir uns für die lokale Kultur, für die Gastronomie sowie den Handel eingesetzt und immer wieder klar Position bezogen haben.

Damit wir 2022 auf diesem Niveau und einem stabilen Fundament weitermachen können, haben wir ein Anliegen:

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. Den Betrag können Sie frei wählen, ab 5 Euro im Monat. 

Holger Müller, Landtagsabgeordneter und Kandidat der CDU für die NRW-Wahl 2017

Holger Müller hielt eine kämpferische Rede: „Ich gehöre nicht zum alten Eisen”

Die CDU Rhein-Berg hat auf einer Mitgliederversammlung am Samstag über die Kandidaten für die Landtagswahl 2017 abgestimmt. Im Wahlkreis 21 (Bergisch Gladbach und Rösrath) gewann Amtsinhaber Holger Müller deutlich mit 105 Stimmen, auf seinen Gegenkandidaten Oliver Schillings aus Bergisch Gladbach entfielen nur 86 stimmen.

Im Wahlkreis 22 (Nordkreis) trat Rainer Deppe erneut ohne Gegenkandidaten und wurde drei Gegenstimmen mit überwältigender Mehrheit gewählt.

Ein ausführlicher Bericht zur teilweise turbulenten CDU-Mitgliederversammlung folgt, hier vorab ein kurzes Twitter-Protokoll:

Markiert:

G. Watzlawek

Journalist, Volkswirt und Gründer des Bürgerportals. Mail: gwatzlawek@in-gl.de.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.