Auf dem großen Familienfest ist das Kinderschminken ein fester Bestandteil (Foto: Uwe Nölke/ Bethanien)

Auf dem großen Familienfest ist das Kinderschminken ein fester Bestandteil (Foto: Uwe Nölke/ Bethanien)

Am 25. September 2016 findet um 10:30 Uhr  im Bethanien Kinderdorf das Erntedank- und Herbstfest statt. Zuerst feiert das Kinderdorf einen großen Festgottesdienst mit anschließender Gabenverteilung durch die Kinder. Gegen 12 Uhr zur Öffnung der Verkaufs- und Spielestände nach dem Gottesdienst hat sich der Landtagsabgeordneter Holger Müller zum Besuch des Festes angekündigt.

Alle Kinderdorffamilien und Wohngruppen bieten auf dem großen Familienfest tolle Aktionen oder Leckereien aus den Häusern an. Neu dabei ist die Band BYOB aus Köln, die als Vorband von Miljö erfolgreich durchgestartet ist.

+ Anzeige +

Nach einjähriger Pause gibt es wieder das beliebte Kistenklettern, neu ist auch das Seifenblasen pusten, Fädenziehen oder eine bunte Candybar. Viele bekannte Spielestationen sind ebenfalls dabei, wie Schokoladenwerfen, Bogenschießen, Dosenwerfen, Kinderschminken, Schlüsselsuche im Heuhaufen und auch die Tombola und das Ponyreiten sind wieder mit dabei.

Die Band BYOB spielt erstmals auf dem Kinderdorf, Bassist Christian Könen (2.v.l) ist als Kinderdorfmitarbeiter ganz vorn dabei (Foto: Florian Rode/ BYOB)

Der Bürger- und Heimatverein ist mit einem Weinstand neben dem Bethanien Freundeskreis am Grill vertreten, die KG für uns Pänz unterstützt das Kinderdorf wieder personell durch den Getränkeverkauf. Das Unterhaltungsprogramm wird unterstützt von der Big Band Bergisch Gladbach, dem Kinderdorfzirkus und dem Kinderdorfchor.

Ortsansässige Besucher werden gebeten, aufgrund der begrenzten Parkplatzmöglichkeiten mit dem Fahrrad oder zu Fuß anzureisen.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.