Am Samstag, den 17. September, ist es soweit: Bei einem bunten Fest, zu dem die Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft Paffrath-Hand, das DRK-Team und die Flüchtlingsinitiative “Willkommen in Paffrath-Hand” einladen, können sich alte und neue Nachbarn besser kennenlernen.

Ab 15.00 Uhr erwartet die Gäste in der Borngasse 40 ein abwechslungsreiches Programm. Es gibt Spielangebote für die Kinder und sportliche Herausforderungen für die Erwachsenen. Beiträge zum internationalen Mitbring-Büfett sind willkommen, für kalte Getränke und Musik ist gesorgt. Ein DJ wird Wunschtitel der Bewohnerinnen und Bewohner auflegen und damit zum Tanzen animieren.

DRK-Einrichtungsleiter Luka Valjan: “Mit dem Fest wollen wir Berührungsängste abbauen und Raum für Kontakte schaffen. Wir freuen uns auf ein lebendiges Fest, bei dem alle Spaß haben.”

In der Flüchtlingsunterkunft Paffrath-Hand kümmert sich der DRK-Kreisverband Rheinisch-Bergischer Kreis e.V. im Auftrag der Stadt Bergisch Gladbach um die medizinische und soziale Versorgung von derzeit 143 Menschen aus 23 Nationen.

Mehr Informationen: Alle Beiträge zur Unterkunft an der IGP

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.