Die Flöckchen im Hospiz: Uwe Kraus und Markus Kierdorf

Die Flöckchen im Hospiz: Uwe Kraus und Markus Kierdorf

Mit „Musik fürs Leben“ veranstaltet Hits fürs Hospiz e. V. in regelmäßigen Abständen Musikabende. Die Veranstaltungen finden im Hospizzentrum des Vinzenz Pallotti Hospitals Bensberg statt und sind jedesmal sowohl für Besucher als auch für Patienten ein Highlight.

Bei einem „Wohnzimmerkonzert“ mit gut 30 Zuhörern präsentierten die Flöckchen (Uwe Kraus und Markus Kierdorf) alte und neue Weihnachtslieder.

Mit ihrer fröhlichen Art sangen sie, bekannte Lieder wie “Eine Schlittenfahrt”, “Jingle Bells” , “Weisser Winterwald” und natürlich auch “White Christmas”.
Unterstützt wurden die beiden noch durch Ramona Fonfara, einer jungen Dame mit einer wunderbar klaren Stimme, und den 4 Mädels der Flöckchen Tanzgruppe, die in wunderschönen Weihnachtskostümen zu den Liedern tanzten.
Mit dem Flöckchen-Konzert ist Hits fürs Hospiz wieder ein harmonischer und stimmungsvoller Abend im Bensberger Hospiz gelungen.

Den vorweihnachtlichen Musikabend nahm Dr. Peter Weinrath von der Town & Country Stiftung zum Anlass, eine Spende in Höhe von 500 Euro für das Projekt „Herzenswünsche erfüllen“ zu übergeben. Das Projekt „Herzenswünsche erfüllen“ setzt sich für die Betreuung lebensverkürzend erkrankter Kinder und Jugendlicher ein.

Erst im letzten Jahr hat Hits fürs Hospiz e. V. in Erfurt den mit 5.000 Euro dotierten NRW-Landespreis der Town & Country Stiftung erhalten.

Auch nächstes Jahr wird Hits fürs Hospiz für „Musik fürs Leben“ sorgen.

Hits fürs Hospiz

ist eine private Initiative. Hauptanliegen ist die Förderung von lokalen Einrichtungen zur körperlichen wie schmerz-therapeutischen Pflege von Menschen in der letzten Lebensphase (Hospize). Kontakt: mail@hospizhits.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.