Am Dienstagabend fand unter der Obhut des Bürgerportals zum ersten Mal die Schreibwerstatt im Redaktionsbüro am Quirlsberg statt. Die Interessierten waren superpünktlich, so dass wir schon 10 Minuten vor der Zeit vollzählig waren.

Ganz unterschiedliche Menschen haben sich da zusammengefunden, mit ganz unterschiedlichen Vorstellungen, die aber alle einen gemeinsamen Wunsch haben: Schreiben und lernen, wie sich Texte verbessern lassen und das möglichst ohne frustrierende Erlebnisse und ohne Stress aber mit Spaß an der Freude des Schreibens.

Bei diesem ersten Termin verging die angesetzte Stunde mit Vorstellungen, Kennenlernen, Wünsche äußern und sich gegenseitig Mut machen, das Projekt „Schreibwerkstatt“ in Angriff zu nehmen.

Wir hoffen, dass die Zahl der Teilnehmer noch größer wird.

Nächster Termin: Dienstag, 30.05.2017 um 18 Uhr
Hausaufgabe: Texte mitbringen, die wir unter die Lupe nehmen werden.

Reaktionsbüro des Bürgerportals
Quirlsberg 2, 51465 Bergisch Gladbach

Anmeldung: evelynbarth@netcologne.de

(Frau Wirrkopf) Seit 1980 bin ich Bürger dieser Stadt, das ist fast mein halbes Leben. Nach 6 Jahren Hartz IV genieße ich nun seit Herbst 2012 meine wohlverdiente Rente. Ich lebe gerne hier. Daran, dass ich mehr Zeit als Geld habe, hat sich aber auch mit der Rente nichts geändert. Darum bin ich mit...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Prima! Vielleicht oder wahrscheinlich oder so … komme ich morgen 26.6.217 um 18:00 Uhr vorbei. Spricht etwas dagegen?

    Gruesse, Franz