Am Sonntag feierte der über Bensberg hinaus bekannte Gesangverein Harmonie Bensberg-Kaule 1889 e.V. mit allen Freunden und Gönnern bei schönem Wetter im Innenhof des Albert-Magnus Gymnasium seinen diesjährigen Frühschoppen.

Mit beschwingten Melodien aller drei Chöre ging es durch den Vormittag. Das umfangreiche Repertoire von „Lass‘ mich dein Badewasser schlürfen“ bis „Ich tanze mit dir in den Himmel hinein“ wurde von dem begeisterten Publikum mit viel Beifall bedacht.

[ngg_images source=”galleries” container_ids=”237″ exclusions=”4238″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_slideshow” gallery_width=”600″ gallery_height=”400″ cycle_effect=”fade” cycle_interval=”10″ show_thumbnail_link=”0″ thumbnail_link_text=”[Zeige Bilder-Liste]

” order_by=”imagedate” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]Mit dabei waren das „Hornquintett“ der Musikschule, die „Viertakter“ aus Bensberg, der Frauenchor, der Gemischte Chor und der Männerchor des G.V. Harmonie Bensberg-Kaule. Die musikalische Leitung hatte Musikdirektor Rolf Pohle.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website des Gesangvereins Harmonie Bensberg-Kaule 1889 e.V. 

Christa Rueger

ist u.a. im Vespa-Club, im Obst- und Gartenbauverein Refrath und in der Harmonie Bensberg-Kaule aktiv, wohnt in Gronau und berichtet immer wieder in Wort und Bild.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.