In der letzten Sitzung des Stadtrats 2017 haben CDU und SPD den Haushaltsentwurf der Verwaltung mit hohem Defizit, moderatem Stellenaufbau und kleiner Steuererhöhung verteidigt und beschlossen. FDP, Grüne. Linke und LKR üben harte Kritik. Der Abend im ad-hoc-Protokoll. 


Hier werden nur die ersten 20 Meldungen dargestellt, mit einem Klick auf den Hinweis „Den Rest dieses Moments bei Twitter anzeigen” kommen Sie zum gesamten Protokoll. Dafür müssen Sie nicht bei Twitter angemeldet sein. 

G. Watzlawek

Journalist, Volkswirt und Gründer des Bürgerportals. Mail: gwatzlawek@in-gl.de.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.