Kurz vor Weihnachten empfing die Eissportarena Bergisch Gladbach ihren 10.000 Besucher in dieser Saison. Die Schülerin Linda Kallweit erhielt eine Saisonkarte für die Laufzeiten in der Eissportarena. Sie freute sich sehr über die Überraschung: „Ich bin diese Saison schon öfter mit meinem Papa in der Eissportarena Schlittschuh gelaufen und freue mich auf viele weitere Nachmittage auf dem Eis!“

Die vorweihnachtlichen Temperaturen lockten in den letzten Tagen viele Besucher in die zu Saisonbeginn renovierten Räumlichkeiten der Eissportarena, das positive Feedback der Besucher ist für den Verein in seinem ersten Jahr als Betreiber sehr ermutigend. Gut angenommen werden dabei auch kleine Neuerungen, so können sich die Besucher der Eisdisco seit neuestem per WhatsApp Musik beim DJ wünschen.

Neben dem Schulsport, dem öffentlichen Eislauf und zahlreichen privaten Kindergeburtstagen durfte der ESV Bergisch Gladbach, der seit Ende September die Eissportarena als Betreiber führt, mit einigen Weihnachtsfeiern erste größere Firmenevents durchführen. „Wir haben teilweise die komplette Planung vom Programm bis zum Catering nach den Wünschen unserer Kunden übernommen und mit unseren Partnern erfolgreich durchführen können – die Kunden und ihre Mitarbeiter waren durch die Bank begeistert“, berichtet Peter Schüller vom Vorstand des ESV.

Er freut sich aber nicht nur über die vielen Besucher der Eissportarena, sondern auch über den sportlichen Erfolg: „Wir sind froh, dass der Eissport der Stadt Bergisch Gladbach erhalten bleibt und wir unseren Kids eine Freizeit auf dem Eis ermöglichen können – wir haben tolle Erfolge in allen Mannschaften unseres Vereins und dazu noch viele neue Mitglieder rekrutieren können, die sich unserem Lieblingssport angeschlossen haben“.

Die Eissportarena ist auch in den Weihnachtsferien täglich für Besucher geöffnet. Freitags und Samstags gibt es jeweils eine Mega-Eisdisco von 16 bis 22 Uhr. Etwas Besonderes ist dabei der Besuch des Weihnachtsmanns und seinem Weihnachtsengel am 23.12. (um ca. 13 Uhr) und der große Eisdisco-Jahresrückblick am 30.12. – die beliebtesten Songs aus dem Jahr 2017 werden die Besucher beim Eislaufen begleiten.

Die Eintrittspreise liegen wie in den letzten Jahren unverändert bei 5 EUR für die normalen Laufzeiten und 6 EUR für die Eisdisco. Schlittschuhe können gegen Gebühr ausgeliehen werden, Mehrfachkarten aus der letzten Saison behalten Ihre Gültigkeit noch bis 31.12.2017. Weitere Informationen und die Öffnungszeiten findet man auf der Website des Vereins.

Über den ESV
Der ESV Bergisch Gladbach e. V. – genannt die RealStars – entstand 2002 durch den Umbau des damaligen Eislaufvereins und ist der einzige reine Eissportverein im Rheinisch Bergischen Kreis. Er konzentriert sich mit derzeit rund 150 Mitgliedern ganz auf Eishockey und da besonders auf die Jugendarbeit. In allen Altersklassen sind Mannschaften zum offiziellen Spielbetrieb des Eishockeyverbandes NRW gemeldet.

RealStars

Wir sind der einzige Eissportverein im Rheinisch-Bergischen Kreis! Der ESV Bergisch Gladbach e. V. - RealStars- entstand 2002 durch den Umbau des ehemaligen Eislaufvereins in einen Spartenverein. Besonders wichtig ist uns die Arbeit im Nachwuchsbereich, fast 100 Kinder spielen und erlernen bei uns die...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.