Ursula Henze

Wie verändert sich der Mensch im Laufe eines Lebens? Welchen Einfluss haben Herkunft, Prägung, Bildung, Erfahrung, Lebensereignisse, Wahrnehmung? 

Andrea Pandya

Entwickelt sich aus diesen Komponenten die Identität eines Menschen? Oder spielen noch andere Dinge eine Rolle? Was macht die Identität eines Menschen aus? 

Kunstschaffende des AdK Arbeitskreis der Künstler e.V. haben sich mit diesem Thema auseinander gesetzt, Konzepte entwickelt und in vielfältigen Kunst-Genres umgesetzt.

IDENTITÄT
Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V.
8. März bis 13. April 2018,
Haus Buchmühle, VHS Bergisch Gladbach, Buchmühlenstraße 12
Geöffnet montags bis freitags, 8 bis 21 Uhr.

Vernissage am Donnerstag, 8. März 2018, 19 Uhr
Begrüßung Birgit Bischoff, kulturpolitische Sprecherin CDU
Gisela Schwarz, Vorsitzende des AdK
Musikbeitrag Stephanie Troscheit, Piano
Einführung Gisela Schwarz, Kulturjournalistin

Astrid Raimann

Künstlerinnen und Künstler: 

Rosemarie Bruchhausen

Gisela Eich-Brands

Martin Elsässer

Renate Fischer

Sigrid Fischer

Friedrich Förder

Ly Heise

Ursula Henze

Edda Jende

Birgit Katemann

Manuele Klein

Eneka Krämer-Razquin

Verena Kupper

Karin Kuthe

Dagmar Laustroer

Andrea Pandya

Astrid Raimann

Alo Renard

Beatrix Rey,

Dagmar Sachse

Maria Schätzmüller-Lukas

Petra Christine Schiefer

Elisabeth Schwamborn

Eva Stammen

Rosemarie Steinbach-Fuß

Detlev Weigand

Martin Elsässer

Edda Jende

Sigrid Fischer

Petra Schiefer

Beatrix Rey

Giz Schwarz

Gisela Schwarz, Vorsitzende des Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.