Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

2 Kommentare zu “SPD reichen Antworten zu Zanders-Altlasten nicht aus”

  1. Für die Ausübung des Vorverkaufsrechts hatte der Bürgermeister ein sehr breites Votum bekommen, auch von den Grünen.
    Mit viel Aufwand wurden die Ratsmitglieder von den beteiligten Anwaltskanzleien juristisch beraten und über die (Nicht)-Risiken aufgeklärt und somit auch unsere geäußerten Bedenken wegen des Altlastenrisikos zerstreut.
    Selbst wenn der BM nun ausführt, dass der Stadt durch die Änderung des Vertrags kein Schaden entstehen wird, so ist doch das ganze Prozedere höchst fragwürdig.
    Warum wurde nicht an den Rat kommuniziert, dass aufgrund des neues Bodengutachtens der Vertrag geändert wurde, wenn keinerlei Risiken für die Stadt entstehen?
    Dass den Oppositionsparteien nicht alle Informationen zugänglich gemacht werden, daran haben wir uns schon fast gewöhnt. Das die Verwaltung den Kaufvertrag im Alleingang und ohne Information des Rates geändert hat, zeugt von großer Ignoranz gegenüber den Lokalpolitikern.

    Theresia Meinhardt
    Mitglied des Rates / Bündnis ’90/Grüne

  2. Ist denn Herr Waldschmidt tatsächlich überrascht, dass die Verwaltung solche Tricks auf Lager hat? Wurde er nicht selbst überrascht von einem Bürgerantrag eines Großkopferten der Industrie (nach BG-Maßstäben), den die Stadt schon 1 1/2 Jahre hatte und dann mitten in der Diskussion über menschenverachtende Ausweisungen von Potentialflächen von hinten durch die Mitte ins Auge des Stadtrats drückte? War Zanders die einzige Gegebenheit, wo der ganze Stadtrat verblüfft wurde?,

    Der Bürgermeister sonnte sich in der Lobhudelei, dieses Gebiet an Land gezogen zu haben, erntete Lob, einen großen Immobilienentwickler scheinbar vorgeführt zu haben und stolpert jetzt über die Altlasten. Kann man das noch nachvollziehen? Populistische Erfolge einzuheimsen, die das gar nicht wert sind?

    € 30/qm x 100.000 ergibt eine Summe von 3 Millionen Euro für die Altlastenbeseitigung nach Adam Riese, wenn die Angaben stimmen. Und schon relativiert sich, was einst als Erfolg des Bürgermeisters galt. So schnell kann es gehen!

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

19Jun10:00- 13:30Backtag im Bergischen Museum

19Jun15:00Mittwochstreff der CDU Senioren

19Jun18:00Johannisfeuer am längsten Tag des Jahres

20Jun19:00Ganey Tikva-Verein: Offener Stammtisch

22Jun10:00- 13:00Infoveranstaltung Amnesty InternationalStand in der Fußgängerzone

22Jun15:00Nucki und der Mann mit dem spitzen HutVerkehrspuppenspiel

22Jun19:00Clara Schumann - Konzert zum 200. GeburtstagBenefizkonzert der Eine-Welt-Stiftung

23Jun11:00Öffentliche Führung Villa ZandersAusstellung Howard Smith - No End in Sight

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X