Die bisherige Post-Filiale am Siebenmorgen schließt

In Refrath greifen Veränderungen rund um den Service der Deutschen Post. Die vertraute Poststelle am Siebenmorgen 7 zieht um. Das angrenzende Postbank Finanzcenter wird ersatzlos geschlossen.

Die Post am Siebenmorgen öffnet am kommenden Samstag (21. April) zum letzten Mal. Am folgenden Montag öffnet eine neue Partnerfiliale der Post im Geschäft Skribo Neikes in der Dolmanstraße 6 (in der Nähe des Brunnens).

Die neue Anlaufstelle unter Leitung des Inhabers Holger Neikes bietet einen umfassenden Service rund um alle postalischen Leistungen (Pakete, Briefe etc.), aber keine Bankgeschäfte. Die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18.30 Uhr und am Samstag von 9 Uhr bis 14 Uhr.

Neu Anlaufstelle für die Dienste der Post ist Skribo Neikes in der Dolmanstraße

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Service der bisherigen Adresse im Siebenmorgen ziehen nicht mit zur Adresse Dolmanstraße. Sie bedanken sich beim Kundenstamm und sagen: „Wir haben uns in Refrath sehr wohl gefühlt.“

Keine Postbank mehr in Refrath

Für alle Kundinnen und Kunden, die den Service der Postbank nutzten, ergeben sich größere Veränderungen, da es in Refrath ab dem Wochenende keine Postbank-Filiale mehr gibt.

Es besteht allerdings die Möglichkeit, den Service der Cash Group zu nutzen, um kostenlos Geld von einem Postbank-Konto am Geldautomaten abzuheben. Die Adressen:

  • Commerzbank Refrath, Siebenmorgen 38
  • Shell-Station in Refrath, Lustheide 110
  • Postbank im Obi-Markt, Bensberg, An der Bahn 1 – 3

Die nächste Filiale der Postbank mit allen gewohnten Leistungen von Postbank, Deutsche Post und DHL gibt es in Köln-Dellbrück (An der Kemperwiese 2). Die Öffnungszeiten dort: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr. Samstags von 9 Uhr bis 13 Uhr.

Außerdem gibt es eine Postbank im Zentrum von Gladbach, Hauptstraße 162a (Trotzenburgplatz). 

image_pdfPDFimage_printDrucken

Helga Niekammer

ist freiberufliche Journalistin (Text und Bild), weitere Berichte und Fotos finden Sie auf bensberg-im-blick.de.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

10 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Leider gibt es keine Postbank mehr in Refrath. Ersatzadresse Bergisch-Gladbach. Habe kein
    Auto. Bei der anderen Ersatzadresse gibt es gewöhnlich nichts,weil Apparat kaputt. Überlegung: Bank wechseln……..

  2. Klar, Geldautomaten für Abhebungen gibt es für Postbankkunden in Refrath nach wie vor. Nur wenn man (wie das bei Geschäftskunden oft der Fall ist) Bargeld einzahlen will, steht man dumm da. Das gleiche gilt für etliche andere Finanzdienstleistungen. Dann darf man sich nach Gladbach ins Zentrum aufmachen oder nach Dellbrück fahren.

    Das kann man natürlich zähneknirschend machen, aber dass die Postbank nicht mehr vor Ort ist, bedeutet letztlich, dass man Gebühren zahlt wie bei einer Filialbank, aber bestensfalls die Leistungen einer Online-Direktbank in Anspruch nehmen darf. Wer eine Bank am Ort braucht, für den ist die Postbank nur noch dritte oder vierte Wahl.

  3. In BENSBERG in der Schlossstr.7 gibt es eine Postbank in der Post!!!Kontoauszüge & Bares am Schalter! (!Mittagspause von 13-15 Uhr!)

  4. Hinweis: Zur Cash Group zählen neben der Postbank die Commerzbank, die Deutsche Bank und die HypoVereinsbank sowie jeweils deren inländische Tochterunternehmen.
    In Refrath, Siebenmorgen 38, befindet sich eine Zweigstelle der Commerzbank. Eine Deutsche Bank ist in Refrath nicht vertreten, eine HypoVereinsbank etc. ebenfalls nicht.

  5. Typisch Deutsche Bank

    Zuerst wird die Postbank aufgekauft, „um das Filialnetz zu erweitern und in der Fläche präsent zu sein“. Und danach stellt man erschrocken fest, daß man sich verschluckt hat und würgt einen Großteil der soeben erworbenen Bankfilialen wieder aus.

    Wie sagte die scheidende Topmanagerin der Deutschen Bank, Hammonds, über ihren eigenen Konzern? Die Bank sei das „dysfunktionalste Unternehmen“, für das sie je gearbeitet habe.

    Na, dann mal Prost Mahlzeit!

  6. Allerdings gibt es eine Commerzbank, die auch zur Cash-Group gehört in Refrath. Da kann man auch kostenlos am Automaten Geld von seinem Postbank Konto abheben.
    Daneben kann man dies auch bei REWE (unabhängig von der Bank) ab einem Einkaufswert von 20 €. REWE Filialen gibt es auch zwei in Refrath.

  7. Da die Commerzbank ebenfalls zur Cash Group gehört, können Postbank-Kunden auch in der Filiale im Siebenmorgen kostenlos Bargeld abheben!