Der Teilabriss der Betonaufbauten des Löwencenters ist abgeschlossen, am Freitag kommt der große Kran und läutet die Wiedererstehung als Marktgalerie ein. Unsere Fotografin war in der Schlossstraße vor Ort.

Der Kran wird früh morgens mit mehreren LKWs angeliefert und mit einem zweiten Kran auf das Baustellengelände gesetzt, teilte die Stadt jetzt mit. Anwohner der Baustelle müssen über Nacht abgestellte Fahrzeuge aus den Parkbuchten im Sperrbereich wegfahren.

Die Schloßstraße werde zwischen den beiden Wendehammern gesperrt. Nach Abbau des Baustellenkrans kann die Schloßstraße wieder uneingeschränkt durchfahren werden. 

Hier finden Sie alle Beiträge zum Projekt mit dem Arbeitstitel Marktgalerie. Der Namenswettbewerb #wiesollichheißen läuft noch bis zum 31. Mai. 

Helga Niekammer

ist freiberufliche Journalistin (Text und Bild), weitere Berichte und Fotos finden Sie auf bensberg-im-blick.de.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Danke herzlich für das Lob zur Fotoserie. Bei dieser Baustelle wird es sicher auch weiterhin spannende Motive geben.!!