Bei der 9. Bergischen Landpartie rund um das Kardinal-Schulte-Haus in Bensberg standen regionale Produkte im Vordergrund. Verbände und Institutionen luden zu Mitmachaktionen ein.

Die Bergisch Landpartie startete am Sonntag rund um die Thomas-Morus-Akademie am Kardinal Schulte Haus, auf der Höhe von Bensberg. Das Interesse an dieser Veranstaltung war wieder groß, in allen Altersklassen.

Erfreuten sich die Kinder mit Begeisterung bei Schaf, Ziege und Pferd, interessierten sich die Eltern intensiv für die Vielfalt regionaler Produkte. Verbände und Institutionen luden zu Mitmachaktionen ein.

Die Insektenvielfalt – Bienen und Imkerei – bildeten einen Schwerpunkt. Kinder- Aktionen umfassten waldpädagogische Angebote der Biologischen Stationen. Besonders beliebt: Die Rallye mit Gewinnspiel.

Führungen durch das Kardinal Schulte Haus standen auch auf dem Programm der Landpartie, die auch gute Bewirtung bietet und zu einem weiten Blick auf das Schloss-Panorama einlädt.

Mehr Informationen auf der Website

ist freiberufliche Journalistin (Text und Bild), weitere Berichte und Fotos finden Sie auf bensberg-im-blick.de.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.