Claudia Timpner in: Degustationsempfehlung für das Leben. Foto: Philipp J. Bösel

Stresssituationen kennt jeder, aber die wenigsten wissen damit umzugehen. Am Gesundheitstag gibt es Impulsvorträgen, Workshops und ein Theaterstück rund um das Thema Burnout und Prävention

Es kann jeden treffen. Burnout ist keine Modeerscheinung für erfolgreiche Manager, sondern eine ernsthafte Erkrankung, die immer mehr Menschen betrifft. Dauerhafter Stress ist nicht gesund. Das ist den meisten Menschen zwar bewusst, doch wie schaffen wir es, den Stresskreislauf zu durchbrechen?

An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit, die eigene Stressbilanz zu reflektieren. Sie lernen Übungen zur Stressreduzierung kennen und erhalten Impulse für Präventionsmaßnahmen. Außerdem gibt es ein Theaterstück zum Thema Burnout.

Degustationsempfehlung für das Leben

Foto: Philipp J. Bösel

Theaterstück über das Thema Burnout:
Degustationsempfehlung für das Leben
Ein Stück über Burnout und andere Leidenschaften von C. Timpner/U. Pütz (Musik).

Am 9. + 10.11.2018 um 20.00 Uhr Ort: THEAS Theater (Jakobstraße 103, 51465 Bergisch Gladbach)

17 € Theaterkarte THEAS Theater
20 € Tagesticket Gesundheitstag
25 € Kombiticket Gesundheitstag + Theaterstück

Anmeldung per Mail an: info@theaterburnout.de oder telefonisch unter: 02204 – 40 26 27

Programm am Gesundheitstag:

Vorträge und Workshops von 11.00 – 18.00 Uhr im THEAS Theater

  • Innenansichten eines Burnouts! Eine szenische Reflexion.
    Claudia Timpner Auftrittscoach, Kommunikationstrainerin, Schauspielerin
  • Impulsvortrag: STRESS – Wenn der Körper ins Notfallprogramm geht
    Arbeit und Karriere, hohe Ansprüche und selbst die Teilnahme am Straßenverkehr: Stress lauert überall und ist so individuell wie wir Menschen. Die Folgen: Dauergereiztheit, Müdigkeit, Burnout. Doch wer die Anzeichen erkennt, kann sich wappnen. Ein kurzer Einblick in unser Gehirn und was Sie tun können um dem Stress Herr zu werden. Holger Krebs Business-Athletik-Trainer
  • Impulsvortrag: Was Persönlichkeit mit Gesundheitsvorsorge zu tun hat!?
    Felicia Latzel Flair Coaching, systemischer Coach, Personal-/Organisationsentwicklerin, Hochschuldozentin für Wirtschaftspsychologie.
  • Workshop: Von der Anspannung in die Entspannung umschalten
    Anne Sieben Trainerin Autogenes Training/Progressive Muskelentspannung
  • Workshop: PEP – Stressreduktion durch Klopfen
    Claudia Timpner Auftrittscoach, Kommunikationstrainerin, Schauspielerin
  • Workshop: Zwischen den Polen – Wo stehe ich auf meiner Stress-Skala?
    Myanna Sandra Stolper Heilpraktikerin für Psychotherapie, systemische Traumatherapie EMDR
  • Workshop: Entspannung durch Imagination: Die Kraft der inneren Bilder – Katathymes Bild- Erleben
    Katrin Bruns Dipl. -Kunsttherapeutin (FH), Heilpraktikerin (Psychotherapie), Systemische Therapie und Beratung, Katathym Imaginative Psychotherapie
  • Workshop: Kann denn bitte mal jemand das Hamsterrad anhalten?
    Ulrich Pütz Trialog GmbH, Trainer und Coach für Organisationsentwicklung, Konfliktmanagement, Dynamische Urteilsbildung
    Almut Wellmann Eurythmielehrerin, Eurythmie im Arbeitsleben
  • Workshop: In den Körper kommen – Der Körper als Werkzeug
    Astrid Quinders Lomi Lomi Nui-Massage und Coaching
  • Kurze Einführung zum „Kulinarischen Abenteuer“ im Foyer: Was machen unsere Essens-Gewohnheiten mit uns? Eine Einladung, unsere Sensibilität für den eigenen Körper wieder neu zu entdecken. Nicole Bader, Köchin & Ernährungs-Forscherin aus Leidenschaft
  • Die „Kulinarischen Abenteuer“ können vor Ort erworben und direkt probiert werden (nicht im Ticket inbegriffen).

Anmeldung per Mail an: info@theaterburnout.de oder telefonisch unter: 02204 – 40 26 27

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.