Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Assemblé-Tänzer begeistern mit „Funny Wolkenbruch”

Mehr als 150 Tänzerinnen und Tänzer haben die Geschichte von Funny Wolkenbruch auf die Bühne des Bergischen Löwen gebracht – und wurden zweimal mit einem ausverkauften Saal belohnt.

In insgesamt 34 Akten und einer farbenfrohen Zugabe zeigten die Schülerinnen und Schüler des Ballettstudios Assemblé in Schildgen  auf der größten Bühne Bergisch Gladbachs, was sie in unzähligen Probenstunden einstudiert hatten.

Tanzlehrerin Christine Strelow plante zu Beginn „Pippi Langstrumpf“ auf die Bühne zu bringen, das scheiterte am Urheberrecht. Die Nachfahren der allseits beliebten im Jahr 2002 verstorbenen Autoren sorgten dadurch im Vorfeld der Planungen für das ein oder andere Tränchen. Vor allem die jüngsten Teilnehmer, welche bereits erste Tänze einstudiert hatten taten sich mit der Entscheidung nicht leicht.

Durch diese ungeplante Hürde zeigte aber Strelow zusammen mit Regine Hintzen was in den kreativen Köpfen steckt. In kürzester Zeit wurden sie kreativ: „Innerhalb von nur 24 Stunden hatte Funny schon eine Geschichte und genauso schnell die Herzen aller Beteiligten erobert,“ freute sich die sichtlich strahlende Balett- und Tanzlehrerin Strelow, die zusammen mit Silvia Grunwald für die Choreografie zuständig war.

Die Altersspanne der Protagonisten die bei vier Jahren begann und nach oben bei über 60 Jahren lag, zeigte wie Jung und Alt gemeinsam an einem Projekt arbeiten und die Zuschauerschaft begeistern können. Phantasievolle, bis ins kleinste Detail durchdachte Kostüme die von Szene zu Szene wechselten rundeten das Bild an.

Die Hauptprotagonisten der Geschichte Funny Wolkenbruch und Sunny Hagelsturm wurden getanzt von Maja Czauderna und Bintu Hecker. Hier zeigte sich wieder einmal wie kreativ das Ensemble an die Inszenierung heranging.

Czauderna tanzte in der Samstagsvorstellung das Waisenmädchen Funny und sonntags das Südseemädchen Sunny. Hecker die samstags schon in der Rolle Sunny glänzte tanzte in der Sonntagsvorstellung das Mädchen Funny.

So kreativ kann mit den sonst üblichen Zweitbesetzungen umgegangen werden. Das Mädchen das von ihrer Geschichte schon noch ein wenig an das beliebte schwedische sommersprossige und rothaarige Kind erinnert, welches charmant anders ist und bewusst aus allen Rollen fallen möchte, aber anstatt in einer Villa in der Bergisch Gladbacher Variante kurzerhand in einen Leuchtturm einzieht.

Statt wie in der nordeuropäischen Variante ein Affe für allerlei Witz sorgt, eroberte auf der Bühne im Bergischen eine kleine Leuchtturmmaus, grandios getanzt von Lisa Glombeck für heitere Momente. Das kleine Tier schaffte es erfolgreich Kinderheimleiterin Aleg Kreinkariert vorerst aus dem Leben von Funny zu vertreiben.

Madeleine Balthasar brachte die schroffe Kinderheimleiterin Kleinkariert so überzeugend auf die Bühne das es immer wieder schön war, dass sie in ihrer Rolle immer wieder in einzelnen Szenen auftauchte und das Leben von Funny doch noch in aus ihrer Sicht geregelte Bahnen zu bringen.

Besonderes Talent und Gespür bei ihrer Arbeit bewies Strelow, als sie sogar die jüngsten der Tänzerinnen mit in die zweistündige Inszenierung einbaute. Als zuckersüße Hummeln und putzige Schneemänner die Bühne betraten und zeigten, dass auch sie bereits wie die Großen tanzen können waren alle Herzen in den Zuschauerrängen erobert.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Anzeige

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Anzeige

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

20Nov15:00Drei ZinnenSeniorenkino

20Nov16:30StockmannBilderbuchkino

20Nov19:00Staat und ReligionDeutsch-Israelische Kulturtage - Diskussion

20Nov20:00Kabarett mit Jochen MalmsheimerLöwen-Lachkultur 2018

21Nov13:00- 15:15Ebay - kaufen und verkaufenPC-Kurs

21Nov14:00- 18:00Weltdiabetestagim Marienkrankenhaus

21Nov15:00Mittwochstreff der CDU Senioren-UnionThema Flächennutzungsplan

21Nov15:00- 18:00Creative CodingProgrammierworkshop

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X