„Arnold-X” — das sind Franz Voigtländer, Michael Filz „Sentido”, Norbert Häcker und John Kolb. In der Kirche in Herrenstrunden stellte Arnold X jetzt die CD „Angst frisst Träume“ vor. Das aussagestarke CD-Cover der Bergisch Gladbacher Band gestaltete die Malerin und Grafik-Designerin Christine Burlon.

Zahlreiche Gäste waren der Einladung zur musikalischen Reise gefolgt, belohnten die Musiker mit begeistertem Applaus.

Arnold X verbindet musikalisch Elemente aus Rock, Jazz und Chanson zu einem intensiven Klangteppich. Die Texte (zum Teil mit kölschen Anklängen) gehen ein auf Entwicklungen der aktuellen Kultur.

Themen wie Liebe, Gier, Angst oder Wut in Zeiten von Rassismus, Massentierhaltung und maroden Atomkraftwerken werden in den gefühlvollen Texten des Bandleaders Franz Voigtländer immer wieder aufgegriffen. Doch es gibt auch fast spielerische Songs, in denen alltägliche Begebenheiten in witziger Weise beschrieben werden.

Einen kurzen Einblick in den Konzertabend gibt das Video:

Weitere Tourdaten

Helga Niekammer

ist freiberufliche Journalistin (Text und Bild), weitere Berichte und Fotos finden Sie auf bensberg-im-blick.de.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.