Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Ein Kommentar zu “Von Nes Ammim nach Beit Jala – und zurück”

  1. Die oben beschriebene Ausgewogenheit von Herr Stuhlmanns Vortrag kann ich leider nicht bestätigen. Ungeniert wurden die palästinensischen Narrative als Wahrheit vorgestellt und Israel als Landräuber gebrandmarkt. Die Mauer wurde getreu dem palästinensischen Narrativ als Instrument der Annektion gedeutet, deren Schutzfunktion jedoch bestritten. Formulierungen wie „die unterdrückten Palästinenser“, „das Volk, das eingemauert ist“, „die Palästinenser warten auf Gerechtigkeit“ lassen Neutralität vermissen und erklären Israel im Umkehrschluss als den Schuldigen an dem Konflikt.

    Auch der ehrfurchtsvolle Besuch von Herr Stuhlmann an Yasser Arafats Grab stößt mir unangenehm auf. Heute weiß man, dass er die Weltöffentlichkeit gleich mehrfach hinters Licht geführt hat, in dem er immer wieder die Änderung der PLO Charta vorgetäuscht aber letztlich nie durchgeführt hat. Deswegen steh dort für jedermann immer noch nachlesbar, dass der bewaffnete Kampf der einzige Weg zur Befreiung Palästinas ist (Artikel 9) und der Zionismus in Palästina auszutilgen sei (Artikel 15).

    Nach dem Besuch dieser Veranstaltung kann ich gut verstehen, warum der Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Nordrhein im April diesen Jahres eine geplante Reise mit Herrn Stuhlmann abgesagt hat. Auch ein noch so freundlicher und förmlicher Vortrag kann einfach nicht über die Einseitigkeit von Herrn Stuhlmann hinwegtäuschen. Wer als Freund Israels eine neutrale Stellungnahme erhofft hatte, wurde stark enttäuscht.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Anzeige

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

21Jan13:30- 16:00Internationales Begegnungscafé

21Jan20:00JazzkonzertAbgesagt

22Jan15:00Drei Tage in QuiberonSeniorenkino

22Jan15:00- 17:00Trostteddy Stricktreff

22Jan19:45- 23:15Royal Opera House 2018/19 - Pique DameOper

23Jan19:00Café Berlin mit Sven Lehmann (Grüne)

23Jan19:00Neujahrsempfang der CDUmit Jakob Augstein

23Jan20:00Irish Dance and Live MusikCeltic Rhythms direct from Ireland

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Gefördert von

X