707 unserer Leserinnen und Leser zahlen freiwillig einen monatlichen Beitrag, um die Arbeit der Redaktion zu unterstützen. Damit ermöglichen sie es uns unter anderem, mit Holger Crump einen Kulturreporter zu beschäftigen, der die Kunst- und Kulturszene in Bergisch Gladbach immer wieder in aufwendigen Beiträgen vorstellt, ergänzt durch Fotos von Thomas Merkenich.

Sie sind noch nicht dabei? Unterstützen Sie uns mit einem freiwilligen Abo!

Bereits seit vielen Jahren verantaltet das Seniorenbüro der Stadt das Seniorenkino. Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat zeigt das Cineplex-Kino in Bensberg ab 15 Uhr in Kooperation mit dem Seniorenbüro ein abwechslungsreiches Filmprogramm für Seniorinnen und Senioren.

+ Anzeige +

Bis zum Sommer stehen die folgenden Filme auf dem Programm:

  • 21. Mai 2019 „Papst Franziskus – ein Mann seines Wortes“
  • 4. Juni 2019 „Kindeswohl“
  • 18. Juni 2019 „Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon“

Da das Seniorenkino immer gut besucht ist, empfiehlt es sich, die Eintrittskarten zum Preis von fünf Euro frühzeitig über das Internet oder den Ticketautomaten vor dem Kino in der Schloßstraße zu erwerben. Im Preis mit inbegriffen sind ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee. Natürlich sind auch Nicht-Senioreninnen und -Senioren herzlich zu den Vorstellungen eingeladen.

Tickets sind direkt über die Kinokasse erhältlich:

Cineplex Bensberg
Schloßstraße 46-48
51429 Bergisch Gladbach
Telefon: 02204 55566 ab 14:00 Uhr oder über die Website des Cineplex

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.