Den gesamten Buchbestand hat die Stadtbücherei am Forum mit elektronischen Etiketten ausgestattet, damit eine Selbstbedienung möglich wird. Für die Umstellung bleibt die Bibliothek von Mittwoch bis Freitag geschlossen.

In den letzten Monaten hat die Stadtbücherei Bergisch Gladbach ihren gesamten Medienbestand mit RFID-Etiketten ausgestattet, ein neues elektronisches Sicherungssystem eingeführt und einen Kassenautomaten installiert.

Der nächste Schritt ist nun der Aufbau und die Einrichtung der neuen “Selbstverbucher”, an denen die Kundinnen und Kunden der Bücherei ihre Medien zukünftig selbst ausleihen und zurückbuchen können.

Da hierfür eine Umgestaltung des Foyers nötig ist, bleibt die Stadtbücherei Bergisch Gladbach, Haupstr. 250, von Mittwoch, dem 26. Juni bis Freitag, dem 28. Juni geschlossen.

Entliehene Medien können in der Stadtteilbücherei Bensberg zurück gegeben werden, die wie gewohnt geöffnet hat. Auch die Online-Dienste der Stadtbücherei Bergisch Gladbach, wie z.B. die Bergische Onleihe, sind von den Umbaumaßnahmen nicht betroffen und können wie gewohnt genutzt werden.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.