Zum 17. Mal bieten die Lions einen Adventskalender an, der mit einer Verlosung zugunsten von drei sozialen oder kulturellen Projekten verbunden ist. In diesem Jahr ziert die Gnadenkirche den Traditions-Kalender. 

Der Lions-Förderverein Bensberg-Schloss e.V. hat mit Unterstützung des Lions-Förderverein Bergisch Gladbach/Bensberg e.V. den neuen Adventskalender erstellt; das von Frau Karina Nery fotografierte Motiv zeigt dieses Jahr die Gnadenkirche in Bergisch Gladbach.

Firmen und Einzelhändler aus Bensberg und Bergisch Gladbach spendeten für den Kalender 260 Preise in einem Gesamtwert von  13.810 Euro. Es gibt wieder tolle Sachpreise und viele Gutscheine zu gewinnen, zum Beispiel eine Übernachtung im Hotel, Mitgliedschaften in verschiedenen Fitnessstudios, Waren- oder Verzehrgutscheine. Der Hauptgewinner kann sich auch in diesem Jahr über eine Jahresmitgliedschaft vom Mediterana im Wert von 1.312,00 Euro freuen.

8000 Exemplare wurden bei der Heider Druck GmbH in Bergisch Gladbach gedruckt und von den Lebenshilfe-Werkstätten weiterverarbeitet.

Jeder Kalender hat eine Losnummer – und so stellt sich wieder vom 1. bis 24. Dezember täglich die Frage: Welche Nummer wurde heute ausgelost?

Alle, die nicht zu den Gewinnern gehören, haben die fünf Euro für ihren Kalender trotzdem gut angelegt. Mit dem Reinertrag aus dem Verkauf der Kalender helfen sie unteranderem folgenden Projekten:

  • Initiative Kids & Co: Das Suchtpräventionsprogramm der Katholischen Erziehungsberatung e.V. Bergisch Gladbach hilft im gesamten Rheinisch-Bergischen Kreis Kindern, Jugendlichen und Heranwachsenden süchtiger Eltern.
  • Ärztliche Kinderschutzambulanz Bergisch Land e.V.: Die Kinderschutzambulanz ist eine Fachstelle für Kinder und Jugendliche, die von körperlicher Misshandlung, Vernachlässigung und/oder sexueller Gewalt betroffen sind. Ein multiprofessionelles Team von unterschiedlichen Therapeut*innen und Kinderärzt*innen hat hier die Möglichkeit, den Betroffenen ambulant oder stationär schnell und konsequent zu helfen (www.ksa-rs.de).
  • Bergische Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe: Das Museum macht den früheren Erzbergbau in Bensberg sowie das Leben und Arbeiten der heimischen Bevölkerung erlebbar. Zurzeit saniert das Museum das „Hammerwerk“.

Die Kalender können vom 2. bis 29.11. bei den Zweigstellen in Bergisch Gladbach der Bensberger Bank, VR Bank eG Bergisch Gladbach-Leverkusen und Kreissparkasse Köln, in verschiedenen Geschäften und natürlich bei den Mitgliedern der beiden Lions Fördervereine gekauft werden.

Zusätzlich ist der Erwerb der Kalender an zwei Markttagen am Lions Stand auf dem Markt in Bergisch Gladbach vor dem Stadtcafé Kamps möglich: Samstag, 23.11. und Samstag 30.11..

Die Gewinnnummern werden ab dem 6.12. bis zum 15.01.2020 von montags bis freitags von 9 bis 20 Uhr unter der dazu eigens eingerichteten Adventskalender-Hotline 02207/9680169 bekannt gegeben oder täglich im Internet.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.