Unter neuer Leitung und mit einem neuen Konzept geht das Bläserkonzert des Nicolaus-Cusanus-Gymnasiums an den Start. Dazu gibt es schon vorab ein Video mit den Beteiligten – und viel Musik.

Lena Kuhlenbäumer ist als Lehrerin noch relativ neu am Nicolaus-Cusanus-Gymnasium – und sie hat sich mit den Bläsern der Schule einiges vorgenommen. Bei einer viertägigen Orchesterfahrt haben die SchülerInnen intensiv geprobt und ein ebenso abwechslungsreiches und buntes Programm zusammengestellt.

+ Anzeige +

Dabei handelt es sich um ein „Feature“-Programm: es treten Schüler aus verschiedenen Jahrgangsstufen als Solisten auf. Außerdem gibt es Gesangsstücke von Schülern, die vom Bläserorchester begleitet werden. Beteiligt sind die Bläserklassen der 5. und 6. Jahrgangsstufe, das Sinfonische Bläserorchester und die Big Band der Schule.

Das Bläserkonzert findet statt am Freitag, den 7. Februar, um 19 Uhr in der Aula des NCG an der Reuterstraße.

Der Trailer zum Konzert (siehe oben) wurde von Leonore Sörgel und Malte Braun produziert, zwei SchülerInnen, die unter dem Label Zetka schon einige Videos veröffentlicht haben.

Markiert:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.