Die Captains auf der Siegerehrung.

Bei der offenen Cheerleading-Meisterschaft „German All Level Championship West“ traten zwei Teams der Passion Cheer Unit des TV Refrath im Kampf um den Titel des „Champion West 2020″ an. Sie waren erfolgreich.

Schon früh starteten die Cadets ihre Routine in der ausverkauften Düsseldorfer Mitsubishi Electric Halle. Die jüngsten Cheerleader lieferten im Peewee Level 0 eine grandiose und fehlerfreie Performance ab, ganz so, wie es sich für einen noch frischgebackenen Regionalmeister gehört.

Auch die Captains, die sich auch noch über den erst zwei Wochen vorher gewonnen Titel des Regionalmeisters freuen, glänzten am Nachmittag mit ihrer überragenden und ebenfalls fehlerfreien Performance im Junior Coed Level 3.

Champions 2020!

Sowohl die Cadets (97,08 Punkte), als auch die Captains (92,71 Punkte), gewannen souverän den ersten Platz und damit den Titel „German All Level Championship West – Champion 2020“ in ihrer jeweiligen Kategorie.

Hit Zero!

Was diesen Titel aber noch aufwertet ist, dass beide Teams von der Jury auf dem Wertungsbogen mit dem Prädikat „Hit Zero“ geadelt wurden. Das bedeutet, dass die Teams keine Punktabzüge aufgrund von Fehlern erhalten haben.

Der heiß begehrte Hit-Zero-Button! Foto: Emily Gerlach

Eigentlich wollten auch die Majors bei dieser Meisterschaft antreten, aber leider fiel sehr kurzfristig – wie zuvor schon bei den Chiefs – eine Cheerleadrin aus. Diese Position konnte, in nur einem Training vor der Meisterschaft, nicht mehr sicher ersetzt werden. So entschlossen sich die Majors sehr schweren Herzens, nur einen Tag vor der Meisterschaft, ihre Meldung zurückzuziehen. Sie waren natürlich trotzdem vor Ort, um die Cadets und Captains zu unterstützen!

In nur drei Wochen findet in Riesa die wichtigste aller Meisterschaften statt: Die Deutsche Meisterschaft CCVD. Die Majors sind motiviert und arbeiten hart an ihrer Routine, damit sie dort sicher starten können. Auch die Captains werden bei der DM antreten und versuchen, bis dahin noch einen Zahn zuzulegen.

Wenn Sie mehr über die Passion Cheer Unit und Cheerleading erfahren möchten, finden Sie hier mehr Informationen.

Weitere Beiträge zum Thema:

Oskar Groh

ist leidenschaftlicher Informatiker, mit einem Gesellenbrief als Goldschmied, WebHosting-Provider, Amateur-Fotograf, technikbesessen und bekennender Cheer-Dad, der gerne über Erlebtes und Gelerntes schreibt. Der gebürtige Ruhrpottler zog 2006 nach Bergisch Gladbach und ist inzwischen vollständig migriert!

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.