Mit 702 Ratsuchenden und 2.710 Beratungsstunden verzeichnete die Katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatung Bergisch Gladbach (EFL) in 2019 den höchsten Zuspruch seit ihrer Gründung vor 50 Jahren. Neu im Angebot ist Online-Coaching. Eine Beratung ist auch während der Corona-Pandemie möglich.

Die Paarberatung bildete dem Jahresbericht 2019 zufolge in Bergisch Gladbach mit 62,8 Prozent weiterhin den Schwerpunkt, gefolgt von Einzelberatung mit 32,6 Prozent.

Regen Zuspruch erhielten auch die regelmäßig stattfindenden Gruppenangebote. Hier bietet die EFL Angebote wie die Männergruppe, die Gruppe für Menschen in Trennungssituationen, das Gruppenangebot für Paare und die Kommunikationstrainings.

Neu: Online-Coaching

Als ein neues Angebot gibt es seit kurzem die Möglichkeit eines Online-Coachings für die Partnerschaft. Das Programm beinhaltet ein individuelles Training für Paare. Die Online-Beratung ist ohnehin seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der EFL-Leistungen. Einzelne und Paare können hier neben der persönlichen Beratung Hilfe finden, sei es per E-Mail-Beratung, per Chat oder per Video.

In Zeiten der Corona-Pandemie, in der persönliche Beratung schwieriger geworden ist bzw. nicht möglich ist, sind Online-Beratungen zudem als Alternative sehr gefragt. Auch telefonische Beratungsgespräche finden vermehrt statt.

Beratung auch Samstags

Die Terminvergabe ist aufgrund des hohen Beratungsaufkommens zunehmend schwieriger. Beratungstermine durch die Mitarbeiter sind daher nicht nur an den üblichen Werktagen sondern auch Samstags von morgens bis abends möglich. Die Beratung ist grundsätzlich kostenlos und vertraulich. Sie steht allen offen, unabhängig von Konfession, Nationalität, sozialer Herkunft und persönlicher Lebenseinstellung.

Zu erreichen ist die Beratungsstelle in der Hauptstraße 227 in Bergisch Gladbach unter der Telefon-Nummer: 02202-34918, E-Mail: info@efl-bergisch-gladbach.de

Weitere Informationen unter www.efl-bergisch-gladbach.de

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.