Die beliebten Touren zum Kennenlernen der Stadt mussten Corona-bedingt pausieren. Doch jetzt geht es wieder los, im Juni sind die Stadtführer in Refrath und Sand unterwegs.

Wie in den Vorjahren ist auch für das Jahr 2020 von der Stadtverwaltung und den Stadtführern ein kostenloses Angebot für Stadtführungen in Bergisch Gladbach erstellt worden. Aufgrund der Corona-Pandemie hat bisher in diesem Jahr leider noch keine Führung stattgefunden.

Nachdem die Lockerungen der Corona-Schutzverordnung auch kleine Führungen im Freien zulassen, werden die ersten Stadtführungen wie geplant für den Monat Juni 2020 angeboten. Unter Einhaltung der Abstandsregelungen und mit einem Mund-Nasen-Schutz können Interessierte an zwei Stadtführungen am 20. Juni 2020 teilnehmen.

Folgende Führungen werden stattfinden:

Samstag, 20. Juni 2020 – 14:30 Uhr
Rundgang Kinderdorf Bethanien / Bergbau im Königsforst
Treffpunkt: Parkplatz Kinderdorf Bethanien
Führung: Hans-Peter Müller
Dauer: circa 2 Stunden
Die Teilnahme ist ausschließlich nach vorhergehender Anmeldung per Mail möglich (max. 10 Personen):g.malek@stadt-gl.de 

Samstag, 20. Juni 2020 – 14:30 Uhr
Rundweg: Geschichtepfad Sand
Treffpunkt: Kirche St. Severin
Führung: Manfred Dasbach
Dauer: circa 2 – 3 Stunden
Teilnahme ist ausschließlich nach vorhergehender Anmeldung per Mail möglich (max. 10 Personen):g.malek@stadt-gl.de 

Weitere Informationen unter www.tourismus-gl.de.

PDFDrucken

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.