Corona-bedingt findet die traditionelle Gedenkveranstaltung in Bergisch Gladbach zum Volkstrauertag nicht in der gewohnten Form statt. Die Stadt und der Ortsverband des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) organisieren eine kleine Feier am Ehrenmal des Friedhofs Bensberg. Das kann man sich später in einem Video anschauen.

Frank Stein, Bürgermeister und Vorsitzender des VDK-Ortsverbandes Bergisch Gladbach wird zusammen mit Pfarrer Andreas Süß des Katholischen Kirchengemeindeverbandes St. Nikolaus und St. Joseph am 15. November um 12 Uhr einen Kranz niederlegen.

Frank Stein wird in einer Ansprache den Wert des Gedenktages für die städtische Gesellschaft und für den Einzelnen zum Ausdruck bringen. Im Verlauf der kleinen Feier werden ein paar Gedanken zu diesen besonderen Tag ausgetauscht. Pressevertreterinnen und –vertreter können an der Veranstaltung teilnehmen, um zu berichten.

+ Anzeige +

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich im Nachhinein per Video über die Veranstaltung informieren. Der Link wird über die Homepage der Stadt ab Montag, den 16. November 2020, bereit gestellt.

Frank Stein bittet die Bergisch Gladbacherinnen und Bergisch Gladbacher um Verständnis für die diesjährige notwendig gewordene Veränderung. Und er regt an: Warum nicht einmal nach der Feier das Ehrenmal in Bensberg besuchen und in Ruhe die besondere Atmosphäre dort aufnehmen?

Außerdem gibt es die Möglichkeit, die zentrale Gedenkstunde des Volksbundes im Bundestag zu verfolgen. Sie wird live übertragen am 15. November 2020, von 13.30 – 14.40 Uhr im ZDF und im Sender Phönix sowie im Internet. Und noch ein abschließender Hinweis:

Die zentrale Gedenkstunde des Landes Nordrhein-Westfalen am 14.11.2020 entfällt. Alternativ veröffentlichen die Repräsentanten der beteiligten Institutionen – Landtag, Landesregierung und Volksbund – eine Videobotschaft auf www.landtag.nrw.de.

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.