Nele Althoff hat an der Fachhochschule der Wirtschaft in Bergisch Gladbach (FHDW) Betriebswirtschaft studiert. Sie ist beim „Virtual Student Talk“ am 20. Mai dabei. Foto: Klaus Pehle/FHDW

Mit einem Virtual Student Talk und dem virtuellen Schnuppertag geht das Info-Programm der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) in eine neue Runde. Drei Bachelor-Absolventen der Fachhochschule der Wirtschaft geben beim Virtual Student Talk in ihren Erfahrungsberichten Einblick in den Hochschulalltag Nach einer Anmeldung kann man mit einem Klick an den Vorlesungen teilnehmen.

Mit einem Virtual Student Talk und dem virtuellen Schnuppertag geht das Info-Programm der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) in eine neue Runde. Studierende geben live Auskunft über den Alltag an der Hochschule und man kann sogar in echte Vorlesungen reinklicken. Wer sich also für ein duales Bachelorstudium (Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaft) interessiert, sollte sich für die Termine anmelden.

Virtual Student Talk

Am Donnerstag, 20. Mai, geben drei Bachelor-Absolventen beim Virtual Student Talk in ihren Erfahrungsberichten Einblick in den Hochschulalltag und klären diese Fragen: Was braucht man für den Bewerbungsprozess, wie bereitet man sich auf das Auswahlverfahren vor und wie läuft das duale Bachelorstudium überhaupt ab?

An der Fachhochschule der Wirtschaft in Bergisch Gladbach (FHDW) kann man Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft und Angewandte Informatik studieren. Im dreimonatigen Rhythmus wechseln sich Theorie- und Praxisphasen ab, die Theorie lernt man am Campus in Bergisch Gladbach-Gronau, die Praxisphasen absolviert man in einem der Partnerunternehmen der privaten Hochschule.

Die Unternehmen kommen in der Regel für die Studiengebühren auf. Auch die Finanzierung des Studiums wird Thema des Virtual Student Talks sein. Am Ende beantworten die drei FHDW-Absolventen individuelle Fragen zum Studium.

Termin: Donnerstag, 20. Mai, 17.30 bis ca. 19 Uhr.
Anmeldung über diesen Link.

Virtueller Studientag

Am Mittwoch, 26. Mai, haben Interessierte die Möglichkeit, sich live in eine der Vorlesungen zu schalten und mitzuverfolgen, wie die Theorie an der FHDW vermittelt wird. Zur Auswahl stehen die Vorlesungen „Einführung in die Betriebswirtschaftslehre“, „Einführung in die Wirtschaftsinformatik – Web Engineering“ (jeweils um 18 Uhr) und die für beide Studiengänge relevante Vorlesung „Marketing“ (18.45 Uhr). Außerdem stehen an diesem Tag Dozenten zur Verfügung, um sich mit den Interessierten auszutauschen und individuelle Fragen rund um das Studienangebot und die Inhalte zu beantworten.

Termin: Mittwoch, 26. Mai, 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr,
Anmeldungen über diesen Link

FHDW

FHDW Fachhochschule der Wirtschaft in 51465 Bergisch Gladbach, Hauptstr. 2, Mail info-bg@fhdw.de, im Web http://www.fhdw.de/

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.