Bereits seit letztem Sommer sammeln die Künstler:innen um Initiatorin Elisa Walther mit bemalten Steinen Geld für wohltätige Zwecke. Ausgelegt an publikumsträchtigen Orten, kommt so eine Menge an Spendengeldern zusammen. Wie für das EVK Hospiz, das Montag eine beträchtliche Summe erhielt. Wer die folgenden Spenden erhält, steht auch bereits fest.

„Heute überreiche ich dem Hospiz am EVK in Bergisch Gladbach die Spendensumme von 1.005 Euro. Ein riesiges DANKESCHÖN an die Künstlerinnen (…) und alle Spender:innen.“ Auf ihrer Facebook-Gruppe Charity-Steine Köln & Bergisch Gladbach freut sich Elisa Walther über einen weiteren Meilenstein ihrer Wohltätigkeitsaktion:

Ein mittlerweile recht großer Kreis an künstlerisch begabten Freundinnen bemalt Steine, die von Interessenten gegen eine individuelle Spende mitgenommen werden. Auch Wunschmotive sind möglich. Steine und Infos gibt es derzeit im Edeka in Sand, im Unverpackt-Laden „Büggel“ liegen zudem Flyer aus.

„Die Spende an das Hospiz im EVK war ein weiterer Meilenstein unserer Charity-Aktion. Ich freue mich, dass unsere Künstler:innen nach wie vor so kreativ sind“, meint Elisa Walther. „Die Steine kommen – vorgefertigt oder mit Wunschmotiven – immer noch richtig gut bei den Spender:innen an.“

Die nächste Hilfsorganisation ist bereits auserkoren: Die neuen Spenden werden für den Tiernotruf e.V. gesammelt, erklärt Elisa Walther. Ab heute läuft die Spendenaktion. Die #Charitysteine sind bereits in Produktion.

Wer Interesse hat, die Arbeit der Charity-Aktion zu unterstützen, meldet sich gerne per Mail bei Elisa Walther unter charity-steine@web.de

Holger Crump

ist freier Journalist und vielseitig interessierter fester Mitarbeiter des Bürgerportals.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.